Vorheriges Lot
Nächstes Lot
Franz Xaver Wagenschön
Restzeit Online Gebote:
Online-Auftragsabgabe beendet
Auktion: 24.04.2013
Schätzwert
EUR 400,- bis 600,-
USD 440,- bis 700,- *


Lot Nr. 13 

Franz Xaver Wagenschön

(Littisch 1726-1790 Wien) Badende Nymphen, Radierung, in der Platte signiert und datiert F. Wagenschön Inv. fecit/ Ao. 1771, 18,5 x 23 cm, am Oberrand leicht auf Unterlage fixiert, Nagler 4, o. Passep., o. R., (Sch)

Provenienz: Sammlerstempel Monogramm E. H. mit Krone (nicht bei Lugt).

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz

Schätzwert
EUR 400,- bis 600,-

Meisterzeichnungen und Druckgraphik bis 1900, Aquarelle, Miniaturen
Auktion: 24.04.2013, 14:00
Auktionsort: Palais Dorotheum
Besichtigung: 19.04. - 24.04.2013
Auktionator:

Mit "+" gekennzeichnete Objekte unterliegen dem vollen gesetzlichen Umsatzsteuersatz von 20%, mit "-" gekennzeichnete Objekte unterliegen dem reduzierten Umsatzsteuersatz von 10%.
Mit „V“ gekennzeichnete Objekte (Vermittlung) werden im Namen und auf Rechnung des Einbringers versteigert.
Für mit „0“ gekennzeichnete Objekte fällt keine Umsatzsteuer an.
Für mit “*” gekennzeichnete Objekte fällt evtl. ein Folgerechtszuschlag an.

* Preise, die in anderen Währungen als der Auktionswährung angezeigt werden, dienen ausdrücklich nur Informationszwecken! Die Artikel werden in lokaler Währung verkauft und der endgültige Preis in jeder anderen Währung basiert auf dem Wechselkurs zum Zeitpunkt der Rechnungslegung.
Die Zahlen für die Fremdwährung sind gerundet und basieren auf dem tages-aktuellen Wechselkurs vom 03.08.2015