next prev
Hallenschrank,
Lot Nr. 3 

Hallenschrank,

originale Grundsubstanz aus dem späten 17./frühen 18. Jh. mit späteren Veränderungen und Ergänzungen, Nuß- und Fichtenholz, tw. nußfurniert, mattiert, mit ornamentalen sowie figuralen Schnitzapplikationen in Form von Engelsköpfen geziert, 2 Türen, profilierter loser Kranz, Inventarnummer MO 556, 201 x 216 x 68 cm, beschädigt, Schwundrisse, Teile ergänzt und fehlend. (MIN)

Prov.:
Schloss Moritzburg

Experte: Günther Minichreiter

Hallenschrank,
Preis umrechnen
  • Schätzwert
    EUR 3.000 ,- bis 4.000 ,-
    USD 3.400 ,- bis 4.550 ,-
BeobachtenBeobachten eye

Restzeit Online Gebote: noch 1 T 13 STD

Käufer Hotline
Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00 (MEZ)
+43 1 515 60 200

DETAILS ZUR AUKTION

Möbel und dekorative Kunst
Datum: 19.12.2018, 14:00
Auktionsort: Palais Dorotheum Wien
Besichtigung: 14.12. - 19.12.2018
Auktionator:

Unsere Website verwendet Cookies um Ihnen bestmögliches Service bieten zu können.
Durch das Nutzen dieser Seiten sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen