next prev
Rembrandt Harmensz van Rijn
Lot Nr. 55 
Rembrandt Harmensz van Rijn

Rembrandt Harmensz van Rijn

(Leiden 1606-1669 Amsterdam)
Joseph erzählt seine Träume, 1638, Radierung auf Bütten, in der Platte signiert und datiert Rembrant f 1638., 11 x 8,3 cm, mit schmalem Rändchen um die Plattenkante, Bartsch 368, White-Boon 368, New Hollstein 167 IV (von VI), Passep., ohne Rahmen, (Sch)

Provenienz:
Privatsammlung, Deutschland.

Prachtvoller Abdruck des IV. Zustandes (von VI) mit den Überarbeitungen von Watelet. Sehr gut erhalten.

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz

Rembrandt Harmensz van Rijn
Preis umrechnen
  • erzielter Preis**
    EUR 3.250 ,-
    USD 3.700 ,-
  • Schätzwert
    EUR 2.600 ,- bis 3.000 ,-
    USD 2.950 ,- bis 3.400 ,-

Käufer Hotline
Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00 (MEZ)
+43 1 515 60 200

DETAILS ZUR AUKTION

Meisterzeichnungen und Druckgraphik bis 1900, Aquarelle, Miniaturen
Datum: 27.03.2018, 16:00
Auktionsort: Palais Dorotheum Wien
Besichtigung: 17.03. - 27.03.2018
Auktionator:

**Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.

Unsere Website verwendet Cookies um Ihnen bestmögliches Service bieten zu können.
Durch das Nutzen dieser Seiten sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen