Dorotheum-Expertinnen über ihre Entdeckungen

Die Dorotheum-Expertinnen Petra Schäpers, Maria Cristina Corsini, Patrizia Pálffy, Elke und Eva Königseder geben Einblick in Ihre Entdeckungen betreffend Kunst, Ausstellungen und Museen und verraten uns ihre persönlichen Favorites in Sachen Mode, Lifestyle und Reisen.

Petra Schaepers, MD cologne, ©Lars Heller
MD cologne ©Lars Heller
*Künstler/Künstlertreff/Kunstprojekt

MD in Köln – David Ostrowski und Michail Pirgelis haben eine Bar in Köln eröffnet: ein hipper Künstlertreff, von Künstlern gegründet.

*Museum/Ausstellung

„Sturm-Frauen“ in der Schirn, Frankfurt – die Ausstellung widmet sich den Malerinnen der 20er-Jahre. Da gibt es wirklich etwas zu entdecken. Schlimm genug, dass die Künstlerinnen so lange eine untergeordnete Rolle gespielt haben. Im K21 in Düsseldorf werden Agnes Martin, in Köln Joan Mitchell gezeigt – die Künstlerinnen sind gerade ganz stark vertreten. Endlich!!!

*Mode

Frauke Gembalies – der Stil der Designerin ist so eigen und besonders. My favorite!

*Restaurant/Bar

Das neue Phoenix im Dreischeibenhaus, the place to be in Düsseldorf. Außerdem: Monkey Bar im Bikini House, Berlin

*Reiseziel

Wenn nicht Italien, dann Südafrika: dieses Licht, riesenweite Landschaft und Strände.

The Mirror Handbag by CuteCirciuit  ©photo courtesy of CuteCircuit, photographer Theodoros Chliapas
The Mirror Handbag by CuteCirciuit ©photo courtesy of CuteCircuit, photographer Theodoros Chliapas

*Künstler/Künstlertreff/Kunstprojekt
Futurismus – keine neue Entdeckung, aber meiner Meinung nach eine der interessantesten und innovativsten italienischen Kunstströmungen des vergangenen Jahrhunderts

*Museum/Ausstellung
Paul Gauguin in der Beyeler Fondation bei Basel (2015)

 

*Design
Bruno Munari – einer der besten und vielfältigsten Künstler/Designer des 20. Jahrhunderts

 

*Mode
CuteCircuit – das junge Londoner Label von Ryan Genz und Francesca Rosella arbeitet mit „Smart Textiles“ und tragbarer Technologie.

 

*Restaurant/Bar 
Churrasqueira Povoense in Mafra, Portugal

 

*Musik/Drink   
„La Bohème“ von Giacomo Puccini

 

*Reiseziel  
Ushuaia, Argentinien, wo die Anden auf den Antarktischen Ozean treffen

 

Long Bar at the Waldorf Astoria Shanghai © Waldorf Astoria Shanghai on the Bund
Long Bar at the Waldorf Astoria Shanghai © Waldorf Astoria Shanghai on the Bund

*Künstler/Künstlertreff/Kunstprojekt
Peter Doig in der Fondazione Bevilacqua La Masa in Venedig; Ai Weiweis Gedenken an die 5.000 Kinder, die beim Erdbeben in Sichuan 2008 ums Leben kamen, in der Royal Academy London; Alexander Calder in der Tate Modern und Wifredo Lam im Centre Pompidou in Paris

*Museum/Ausstellung

Centro de Arte Contemporânea Inhotim in Brasilien – rund 500 Werke zeitgenössischer Kunst sind im 1.200 Hektar großen Park mitten im Dschungel ausgestellt; Dia:Beacon – die außergewöhnliche Sammlung im 2003 gegründeten Museum am Ufer des Hudson River mit Arbeiten von Donald Judd, Bruce Nauman, Richard Serra …

*Design
Jean-Michel Frank – seine minimalistischen Interieurs, geprägt von klaren Linien und luxuriösen Materialen

 

*Mode
Dries Van Notens Sinn für Farben und traditionelle Stoffe (Jacquard, Brokat, Seide)

 

*Restaurant/Bar
Long Bar des Waldorf Astoria Shanghai on the Bund – die 33 Meter lange Bar aus Mahagoniholz von 1910

 

*Musik/Drink
Der Musiker und Komponist Anouar Brahem; Corton-Charlemagne – mein Lieblings-Weißwein aus dem Burgund

 

* Reiseziel
Kyoto

 

KLEINOD die bar © Raphael Skrepek
KLEINOD die bar © Raphael Skrepek
* Museum/Ausstellung

 

*Restaurant/Bar
Wer gerne Innereien isst: Gasthaus Stern in der Braunhubergasse 6 im 11. Wiener Bezirk, dann auf in die Bar „Kleinod„, Singerstraße 7, in der Innenstadt

 

Bayeux Tapestry © Bayeux Museum
Bayeux Tapestry © Bayeux Museum
*Künstler/Künstlertreff/Kunstprojekt
Diane Arbus – „A photograph is a secret about a secret. The more it tells you the less you know.“ (D.A.)

 

*Museum/Ausstellung
Centre Guillaume le Conquérant in der Normandie, weil dort der Teppich von Bayeux zu sehen ist – jene Stickerei auf Leinen, die die Eroberung Englands durch Wilhelm den Eroberer zeigt

 

*Restaurant/Bar
Cafe Jelinek im 6. Bezirk in Wien

 

*Musik/Drink
Mojito

 

*Reiseziel
Ich war noch immer nicht in Lissabon.

 

 (Dorotheum myART MAGAZINE No. 07/2016)
No Comments Yet

Comments are closed




Auktions-Höhepunkte, Rekord-Preise und spannende Kunst-Geschichten. Mit dem Dorotheum Blog sind Sie immer am Puls des Auktionsgeschehens!


Archive
Languages