Gelungener Start in die Dorotheum-Auktionswoche am 9. Juni 2015

Nicht nur die Silber-Auktion brachte aufregende und überraschende Ergebnisse, etwa mit einem außergewöhnlichen, goldenen Deckelbecher der Zarin Elisabeth Petrowna (1709-1762), sondern auch die Abendauktion Klassische Moderne führte zu stolzen Resultaten. Spannende Bieterduelle und starke Ansteigerung gaben dem Auktionsabend seinen Reiz. Auch die Qualität österreichischer Kunst, wie etwa Arbeiten von Carl Moll, Gustav Klimt oder Alfons Walde wurde durch Topergebnisse bestätigt.

Mehr Informationen finden Sie im Pressetext.

No Comments Yet

Comments are closed




Auktions-Höhepunkte, Rekord-Preise und spannende Kunst-Geschichten. Mit dem Dorotheum Blog sind Sie immer am Puls des Auktionsgeschehens!


Archive
Languages