US Oldtimer im Dorotheum

The American Way of Drive

50 US Klassiker in der Oldtimer Auktion!

Am Samstag, den 20. Oktober 2018 wurden etwa 50 Oldtimer aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten (das galt auch schon für die Frühzeit des Automobilbaus, als die US Hersteller den Europäern oft weit voraus waren) versteigert.

Viele der 50 Wagen bewegen sich abseits des Mainstreams.

Skurrilitäten wie ein Frazer Vagabond, die erste Kombilimousine, die in den USA schon richtig selten, in Europa faktisch nicht erhältlich ist, ein Graham Paige, eine restaurierte Art Deco Ikone, ein Kaiser Anatomic mit geteilter Frontscheibe wie sie nur die Modelle des ersten Jahres haben, oder ein Feuerwehrtruck sind heute diesseits des Atlantiks so gut wie nicht zu bekommen.

Außerdem bieten US Cars für überschaubares Geld meist unglaublich viel Auto.

1951 Cadillac Series 62 Convertible

1951 Cadillac Series 62 Convertible

Absolutes Highlight unter den Giganten ist ein wunderschöner Cadillac Series 62 Convertible von 1951. Luxus auf höchstem Niveau war selbstverständlich. Elektrische Fensterheber oder auch die automatische Dachbetätigung waren für Cadillac „standard of the world“ – ganz im Sinn des Geistes der neuen Welt.

King of the Road

1972 Cadillac de Ville Estate Wagon

Mit dem Cadillac de Ville Estate Wagon von 1972 katapultiert man sich spielend in sein eigenes Road Movie und teilt noch dazu den Sitz quasi mit niemand Geringerem als dem King of Rock ’n’ Roll, Elvis Presley. Denn von 1972 bis zu seinem Tod im Jahr 1977 fuhr er den beige-gelben Cadillac.

Diesen Fahrzeugtyp gibt es nur zweimal weltweit – der zweite gehörte Dean Martin.

Elvis pendelte jahrelang mit dem Cadillac von seinem Wohnhaus in Beverly Hills zu seinen ausverkauften Shows in Las Vegas. Das Fahrzeug war für ihn maßgeschneidert bis in die Zierteile, die 24-karätiges Gold tragen, selbst die Radspeichen sind vergoldet.

Sie haben nicht den Platz für einen Oldtimer?
Es fehlt momentan am Budget?
Sie haben keinen Führerschein?

Das macht nichts! Werfen Sie einen Blick in den Online Katalog der Automobilia Auktion am 23. und 24. Oktober!

Hier finden sich ausgesuchte Raritäten, Plakate und Broschüren, kleine Andenken an große Automobile, viel zu Porsche – die Auktion lädt zu einem Streifzug durch die Automobilgeschichte ein.

No Comments Yet

Comments are closed




Auktions-Höhepunkte, Rekord-Preise und spannende Kunst-Geschichten. Mit dem Dorotheum Blog sind Sie immer am Puls des Auktionsgeschehens!


Archive
Languages