Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 7034


Baule,


Baule, - Saisoneröffnungs-Auktion Antiquitäten & Bilder

Elfenbeinküste: Eine Maske vom Typ 'Kpan Pre', mit 2 Hörnern, aus dem Tanz-Zyklus zu Ehren des Büffel-Gottes 'Goli'. Dieser Maskentyp 'Kpan Pre' repräsentiert ein junges Mädchen und wird im Tanz-Zyklus zu Ehren des Büffelgottes 'Goli' zumeist mit zwei Hörnern dargestellt. Bei den Baule, in der zentralen Elfenbeinküste, wurden im Zuge von Bestattungs-Zeremonien für bedeutende Männer, diese 'Goli-Tänze' aufgeführt: Vier verschiedene Masken-Typen traten paarweise nacheinander auf und tanzten einen ganzen Tag lang. Die vier Typen sind: die runde Büffel-Maske 'Kplekple' (jung und männlich), die Aufsatz-Maske 'Goli Glen', ein Komposit-Tier mit Hörnern und großem Maul (symbolisiert einen alten Mann), die Maske 'Kpan Pre' (ein junges Mädchen, wie unsere Maske) und zum Schluss tritt die Maske 'Kpan' auf, die eine alte Frau darstellt. Die hier präsentierte 'Kpan-Pre-Maske' (junges Mädchen) ist aus schwerem, hellem Holz geschnitzt und an ihrer Vorderzeite zur Gänze schwarz gefärbt (mit kleinen Resten einer späteren, roten Akzentuierung). Sie trägt die charakteristischen Hörner auf ihrem Kopf, mit Ohren daneben. Unter den Hörnern beginnt der menschliche Teil des Masken-Gesichtes, mit einer Frisur, deren Streifen mit feinen Relief-Mustern ausgefüllt sind. Nach unten gefolgt von einem typischen Baule-Gesicht, mit betonten Augenbrauen-Bögen, leicht hervorquellenden Augen, langer, gerader Nase und einem etwas vorgezogenen, runden, offenen Mund mit angedeuteten Zähnen. Auf der Stirn, zwischen den Brauen, an beiden Schläfen, auf den Wangen und neben dem Mund befinden sich die stammesüblichen Ziernarben. Links und rechts, auf der Höhe der Augen, sitzen zwei kleine Ohren (die 'Kpan-Pre-Masken' haben immer vier Ohren! Zwei neben den Hörnern oben und zwei am Masken-Gesicht). Von beiden Ohren nach unten umrahmt ein gezackter 'Bart' den unteren Gesichtsteil.

Expert: Prof. Erwin Melchardt Prof. Erwin Melchardt
+43-1-515 60-465

erwin.melchardt@dorotheum.at

31.08.2016 - 15:00

Vyvolávací cena:
EUR 1.000,-

Baule,


Elfenbeinküste: Eine Maske vom Typ 'Kpan Pre', mit 2 Hörnern, aus dem Tanz-Zyklus zu Ehren des Büffel-Gottes 'Goli'. Dieser Maskentyp 'Kpan Pre' repräsentiert ein junges Mädchen und wird im Tanz-Zyklus zu Ehren des Büffelgottes 'Goli' zumeist mit zwei Hörnern dargestellt. Bei den Baule, in der zentralen Elfenbeinküste, wurden im Zuge von Bestattungs-Zeremonien für bedeutende Männer, diese 'Goli-Tänze' aufgeführt: Vier verschiedene Masken-Typen traten paarweise nacheinander auf und tanzten einen ganzen Tag lang. Die vier Typen sind: die runde Büffel-Maske 'Kplekple' (jung und männlich), die Aufsatz-Maske 'Goli Glen', ein Komposit-Tier mit Hörnern und großem Maul (symbolisiert einen alten Mann), die Maske 'Kpan Pre' (ein junges Mädchen, wie unsere Maske) und zum Schluss tritt die Maske 'Kpan' auf, die eine alte Frau darstellt. Die hier präsentierte 'Kpan-Pre-Maske' (junges Mädchen) ist aus schwerem, hellem Holz geschnitzt und an ihrer Vorderzeite zur Gänze schwarz gefärbt (mit kleinen Resten einer späteren, roten Akzentuierung). Sie trägt die charakteristischen Hörner auf ihrem Kopf, mit Ohren daneben. Unter den Hörnern beginnt der menschliche Teil des Masken-Gesichtes, mit einer Frisur, deren Streifen mit feinen Relief-Mustern ausgefüllt sind. Nach unten gefolgt von einem typischen Baule-Gesicht, mit betonten Augenbrauen-Bögen, leicht hervorquellenden Augen, langer, gerader Nase und einem etwas vorgezogenen, runden, offenen Mund mit angedeuteten Zähnen. Auf der Stirn, zwischen den Brauen, an beiden Schläfen, auf den Wangen und neben dem Mund befinden sich die stammesüblichen Ziernarben. Links und rechts, auf der Höhe der Augen, sitzen zwei kleine Ohren (die 'Kpan-Pre-Masken' haben immer vier Ohren! Zwei neben den Hörnern oben und zwei am Masken-Gesicht). Von beiden Ohren nach unten umrahmt ein gezackter 'Bart' den unteren Gesichtsteil.

Expert: Prof. Erwin Melchardt Prof. Erwin Melchardt
+43-1-515 60-465

erwin.melchardt@dorotheum.at


Horká linka kupujících Po-Pá: 9.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Aukce: Saisoneröffnungs-Auktion Antiquitäten & Bilder
Datum: 31.08.2016 - 15:00
Místo konání aukce: Wien | Palais Dorotheum
Prohlídka: 26.08. - 31.08.2016