Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 7302


Seltener "Cosmo"-Schaukelstuhl Mod. SA,


Seltener "Cosmo"-Schaukelstuhl Mod. SA, - Möbel, Teppiche und dekorative Kunst

Entwurf und Ausführung Gruppe B. R. A. N. D. (Rudolf Weber & Boris Broschardt), Wien 1988, Stahlrohr, pulverbeschichtet, Endkappen Alu, schwarzes Spaltleder, Höhe 86 cm, Breite 53 cm, Tiefe 100 cm. (DRAX) Der Schaukelstuhl aus der "Cosmo"-Serie wurde nur drei oder vier Mal gemacht und jedes Mal in unterschiedlichem Leder. Die Edition "Cosmo" wurde erstmals 1988 im Kunstraum MAVO in Wien präsentiert. "Das System 'Cosmo' ist ohne Reißbrett entstanden. Es ist nicht aus der Zweidimensionalität der Zeichnung gewachsen, sondern aus einem bereits bestehenden, harmonischen Ganzen - dem Kreis." (B. R. A. N. D.) Vgl. Lit.: Austrian Architecture and Design Beyond Tradition in the 1990ies, The Art Institute of Chicago, 1991, S. 91. Provenienz: Atelier des Architekten Rudolf Weber, Wien

Expert: Dr. Gerti Draxler Dr. Gerti Draxler
+43-1-515 60-226

gerti.draxler@dorotheum.at

29.12.2015 - 14:00

Vyvolávací cena:
EUR 1.500,-

Seltener "Cosmo"-Schaukelstuhl Mod. SA,


Entwurf und Ausführung Gruppe B. R. A. N. D. (Rudolf Weber & Boris Broschardt), Wien 1988, Stahlrohr, pulverbeschichtet, Endkappen Alu, schwarzes Spaltleder, Höhe 86 cm, Breite 53 cm, Tiefe 100 cm. (DRAX) Der Schaukelstuhl aus der "Cosmo"-Serie wurde nur drei oder vier Mal gemacht und jedes Mal in unterschiedlichem Leder. Die Edition "Cosmo" wurde erstmals 1988 im Kunstraum MAVO in Wien präsentiert. "Das System 'Cosmo' ist ohne Reißbrett entstanden. Es ist nicht aus der Zweidimensionalität der Zeichnung gewachsen, sondern aus einem bereits bestehenden, harmonischen Ganzen - dem Kreis." (B. R. A. N. D.) Vgl. Lit.: Austrian Architecture and Design Beyond Tradition in the 1990ies, The Art Institute of Chicago, 1991, S. 91. Provenienz: Atelier des Architekten Rudolf Weber, Wien

Expert: Dr. Gerti Draxler Dr. Gerti Draxler
+43-1-515 60-226

gerti.draxler@dorotheum.at


Horká linka kupujících Po-Pá: 9.00 - 18.00
moebel@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Aukce: Möbel, Teppiche und dekorative Kunst
Datum: 29.12.2015 - 14:00
Místo konání aukce: Wien | Palais Dorotheum
Prohlídka: 23.12. - 29.12.2015