Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 195-035747/0001


F. Bamberger - möglicherweise Fritz Bamberger


(Würzburg 1814-1873 Neuenhain) Die Verfolgung durch einen Berittenen am Schlachtfeldrand, signiert unten rechts mit ligiertem Anfangsbuchstaben: F. Bamberger, Öl auf Leinwand, ca. 28 x 37 cm, fleckig, Goldstuckrahmen, dieser beschädigt, Teile gebrochen, fehlen Ruf 400

Expert: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

experts-salzburg@dorotheum.at

15.02.2018 - 15:18

Vyvolávací cena:
EUR 300,-

F. Bamberger - möglicherweise Fritz Bamberger


(Würzburg 1814-1873 Neuenhain) Die Verfolgung durch einen Berittenen am Schlachtfeldrand, signiert unten rechts mit ligiertem Anfangsbuchstaben: F. Bamberger, Öl auf Leinwand, ca. 28 x 37 cm, fleckig, Goldstuckrahmen, dieser beschädigt, Teile gebrochen, fehlen Ruf 400

Expert: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

experts-salzburg@dorotheum.at


Horká linka kupujících Po-Pá: 9.00 - 18.00, So: 9.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Aukce: Schmuck, Kunst und Antiquitäten
Datum: 15.02.2018 - 15:18
Místo konání aukce: Salzburg
Prohlídka: 09.02. - 15.02.2018