Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 282


Revolver, unbekannter, belgischer Hersteller/J. Peterlongo - Innsbruck,


Revolver, unbekannter, belgischer Hersteller/J. Peterlongo - Innsbruck, - Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen

Mod.: montenegrinischer Armeerevolver mit geschlossenem Rahmen und Ausstoßer in der Trommelachse System Gasser, Kal.: 11,2 x 36R Gasser M70, Nr.: 10069, Lauflänge: 132 mm, seitliche Drehhebelsicherung, die Laufoberseite mit 'J. PETERLONGO. INNSBRÜCK' beschriftet, an der Oberseite die Initialen des montenegrinischen Fürsten Nikita I.: "NI", die Metallteile ehemals vernickelt und nun fleckig, Holzgriffschalen mit feiner Fischhaut, Fangriemenring, gebraucht, die Metallteile fleckig und stellenweise mit Närbchen, der Lauf innen fleckig, Kleinteile ergänzt, die Mechanik reparaturbedürftig, ohne gültigen Beschuß, SammlerwaffeW

Der vorliegende Revolver wurde, wie so viele andere Revolver dieser Zeit, in großer Zahl in Belgien von oft unbekannten Erzeugern hergestellt und über unterschiedlichste Händler - in diesem Fall die Firma Peterlongo in Umlauf gebracht. Johann Peterlongo wurde 1826 geboren und verstarb 1898. Die Firma wurde dann von Hans Peterlongo, der vermutlich 1930 stirbt, weitergeführt. Nachfolger wird Richard Mahrholdt, der das Unternehmen in 'Tiroler Waffenfabrik Peterlongo - Richard Mahrholdt & Sohn' umbenennt. Siehe dazu auch das Buch 'Gasser - Revolver' von Joschi Schuy, 1992

Expert: Ing. Martin Kruschitz Ing. Martin Kruschitz
+43-1-515 60- 558

martin.kruschitz@dorotheum.at

28.02.2015 - 10:00

Dosažená cena: **
EUR 500,-
Vyvolávací cena:
EUR 100,-

Revolver, unbekannter, belgischer Hersteller/J. Peterlongo - Innsbruck,


Mod.: montenegrinischer Armeerevolver mit geschlossenem Rahmen und Ausstoßer in der Trommelachse System Gasser, Kal.: 11,2 x 36R Gasser M70, Nr.: 10069, Lauflänge: 132 mm, seitliche Drehhebelsicherung, die Laufoberseite mit 'J. PETERLONGO. INNSBRÜCK' beschriftet, an der Oberseite die Initialen des montenegrinischen Fürsten Nikita I.: "NI", die Metallteile ehemals vernickelt und nun fleckig, Holzgriffschalen mit feiner Fischhaut, Fangriemenring, gebraucht, die Metallteile fleckig und stellenweise mit Närbchen, der Lauf innen fleckig, Kleinteile ergänzt, die Mechanik reparaturbedürftig, ohne gültigen Beschuß, SammlerwaffeW

Der vorliegende Revolver wurde, wie so viele andere Revolver dieser Zeit, in großer Zahl in Belgien von oft unbekannten Erzeugern hergestellt und über unterschiedlichste Händler - in diesem Fall die Firma Peterlongo in Umlauf gebracht. Johann Peterlongo wurde 1826 geboren und verstarb 1898. Die Firma wurde dann von Hans Peterlongo, der vermutlich 1930 stirbt, weitergeführt. Nachfolger wird Richard Mahrholdt, der das Unternehmen in 'Tiroler Waffenfabrik Peterlongo - Richard Mahrholdt & Sohn' umbenennt. Siehe dazu auch das Buch 'Gasser - Revolver' von Joschi Schuy, 1992

Expert: Ing. Martin Kruschitz Ing. Martin Kruschitz
+43-1-515 60- 558

martin.kruschitz@dorotheum.at


Horká linka kupujících Po-Pá: 9.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Aukce: Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen
Datum: 28.02.2015 - 10:00
Místo konání aukce: Wien | Palais Dorotheum
Prohlídka: 21.02. - 28.02.2015


** Kupní cena vč. poplatku kupujícího a DPH

Není již možné podávat příkazy ke koupi přes internet. Aukce se právě připravuje resp. byla již uskutečněna.