Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 72 V


Büchsflinte, unbekannter Ferlacher Hersteller,


Büchsflinte, unbekannter Ferlacher Hersteller, - Lovecké, sportovní a sběratelské zbraně

Kal.: 7 mm/16 (möglicherweise 7 x 57R/16/65), Nr.: 27, Lauflänge: 681 mm, Doppelabzug - das vordere Züngel mit französischem Stecher, automatische Kolbenhalssicherung, doppelte Laufhakenverriegelung und Schienenverlängerung mit Greenerverschluß, blanke Basküle, Züngelplatte, Vorderteil und Vorderschaftsklappe sowie brünierter Abzugsbügel und Schlüssel mit Rosetten-, Randstich-, Arabesken- und Tierstückgravur, Auszieher, Kastenschloß nach 'Anson & Deeley', an der Basküleoberseite zwei Signalstifte, die das Gespanntsein der Schlösser anzeigen, in der Laufschiene zwei klappbare Visierblätter und die Inschrift: 'ANUELSWANCAR-WIEN-', Unterteile einer Wiener Schnäppermontage ohne ZF, der polierte LINKS!!-Schaft aus Nußwurzelholz mit Pistolengriff mit Geweihrosenabschluß, Schottischer Fischhaut, Bayerischer Backe und Gummikappe, Riemenbügel, Schaftlänge: 374 mm, überarbeitet, gebraucht, guter Erhaltungszustand, die Brünierung des Laufbündels sehr gut erhalten, der Schrotlauf mit kaum erkennbaren Dellen, der Schaft mit Gebrauchsspuren und einem geklebten Riß im Bereich des Schafthalses, Ferlacher Beschüsse aus den Jahren 1922 und 1932, ohne gültigen Beschuß, Sammlerwaffe A+M

Expert: Ing. Martin Kruschitz Ing. Martin Kruschitz
+43-1-515 60- 558

martin.kruschitz@dorotheum.at

13.09.2014 - 11:00

Dosažená cena: **
EUR 375,-
Vyvolávací cena:
EUR 300,-

Büchsflinte, unbekannter Ferlacher Hersteller,


Kal.: 7 mm/16 (möglicherweise 7 x 57R/16/65), Nr.: 27, Lauflänge: 681 mm, Doppelabzug - das vordere Züngel mit französischem Stecher, automatische Kolbenhalssicherung, doppelte Laufhakenverriegelung und Schienenverlängerung mit Greenerverschluß, blanke Basküle, Züngelplatte, Vorderteil und Vorderschaftsklappe sowie brünierter Abzugsbügel und Schlüssel mit Rosetten-, Randstich-, Arabesken- und Tierstückgravur, Auszieher, Kastenschloß nach 'Anson & Deeley', an der Basküleoberseite zwei Signalstifte, die das Gespanntsein der Schlösser anzeigen, in der Laufschiene zwei klappbare Visierblätter und die Inschrift: 'ANUELSWANCAR-WIEN-', Unterteile einer Wiener Schnäppermontage ohne ZF, der polierte LINKS!!-Schaft aus Nußwurzelholz mit Pistolengriff mit Geweihrosenabschluß, Schottischer Fischhaut, Bayerischer Backe und Gummikappe, Riemenbügel, Schaftlänge: 374 mm, überarbeitet, gebraucht, guter Erhaltungszustand, die Brünierung des Laufbündels sehr gut erhalten, der Schrotlauf mit kaum erkennbaren Dellen, der Schaft mit Gebrauchsspuren und einem geklebten Riß im Bereich des Schafthalses, Ferlacher Beschüsse aus den Jahren 1922 und 1932, ohne gültigen Beschuß, Sammlerwaffe A+M

Expert: Ing. Martin Kruschitz Ing. Martin Kruschitz
+43-1-515 60- 558

martin.kruschitz@dorotheum.at


Horká linka kupujících Po-Pá: 9.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Aukce: Lovecké, sportovní a sběratelské zbraně
Datum: 13.09.2014 - 11:00
Místo konání aukce: Vídeň | Palais Dorotheum
Prohlídka: 06.09. - 13.09.2014


** Kupní cena vč. poplatku kupujícího a DPH

Není již možné podávat příkazy ke koupi přes internet. Aukce se právě připravuje resp. byla již uskutečněna.