Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 305


Waffenrock und lange Hose


Waffenrock und lange Hose - Historische Waffen, Uniformen, Militaria

(Pantalon) zur Paradeuniform eines Hauptmannes des k. k. Tiroler Landesschützenregimentes Innichen Nr. III nach der Provisorischen Adjustierungsvorschrift für die k. k. Landwehr-Gebirgstruppen, II. Teil, von 1907. Beschreibung: Rock aus feinem, hechtgrauem Kammgarn, Stehkragen, Ärmelaufschläge und alle Rockkantenvorstöße aus grasgrünem Egalisierungskammgarn. Auf beiden Kragenenden je drei silbergestickte Distinktionssterne, dahinter ein mit grasgrünem Egalisierungstuch unterlegtes silbergesticktes Edelweiß. Auf beiden Schultern je zwei Passanten aus mit grasgrünem Egalisierungstuch unterlegter, 1.5 cm breiter Silberborte im Zackenmuster, in die mittels einer an der Unterseite der Achselspangen befestigten grasgrünen Tuchlasche die Achselspange aus 4 cm breiter Silberborte auf grasgrüner Tuchunterlage eingeschoben sind, Die Achselspangen sind am kragenseitigen Ende abgeschrägt und mit einem versilberten Knopf mit der erhaben geprägten Regimentsnummer 'III.' besetzt. Auf der Silberborte sind die goldgestickten, grasgrün unterlegten und von der goldgestickten, rot gefütterten Kaiserkrone überhöhten kaiserlichen Initialen 'FJI' angebracht. Zwei Reihen zu je acht versilberten Knöpfen mit der erhaben geprägten Regimentsnummer 'III.'. Die geschweiften Schoßtaschenpatten auf der Rückseite mit je drei ebensolchen Rockknöpfen besetzt, oberhalb der Ärmelaufschläge sitzt je ein kleiner, versilberter Knopf mit der Regimentsnummer. Der Oberleib weiß, der Schoßteil mit grauer Seide gefüttert. Auf dem Oberleibfutter Schneideretikett der Firma Kamareith & Co., Wien I., Graben 29a. Auf der linken Brustseite braune Seidenschlingen für acht am Dreiecksband zu tragende Auszeichnungen. Unterhalb der Kragenrückseite ein stecknadelkopfgroßes Mottenloch, sonst sehr guter Erhaltungszustand, In der Innentasche Etikett der Firma Kamareith mit dem Namen des Trägers Hermann Edler von Sersawì und dem Fertigungsdatum 21.9.1912, im Schematismus der k. k. Landwehr für das Jahr 1914 noch genannt als Leutnant im k. k. Landesschützenregiment Innichen Nr. III. Die lange Hose (Pantalon) aus hechtgrauem Kammgarn mit grasgrüner Seitennahtpassepoilierung, beidseitig des Passepoils 4 cm breite Lampassen aus grasgrünem Egalisierungskammgarn. Zwei schräg eingeschnittene und zum Zuknöpfen eingerichtete Hüfttaschen, rechts vorne eine kleine Uhrtasche, auf der Rückseite zweiteilige Spange mit Zweidornschnalle aus Hosenstoff zum Verstellen der Bundweite, an den Beinmündungen innen je zwei angenähte Blechknöpfe zum Einknöpfen von Strupfen, um die Hose beim Tragen gespannt zu halten. An den Außen- und Innenseiten der Hosenbeine mehrere Mottenschäden, auf dem linken Bein auch einige kleine hellbraune Flecken. (Ma)

Expert: Reg. Rat Mag. Friedrich Mayer

10.06.2014 - 17:00

Dosažená cena: **
EUR 8.750,-
Vyvolávací cena:
EUR 1.000,-

Waffenrock und lange Hose


(Pantalon) zur Paradeuniform eines Hauptmannes des k. k. Tiroler Landesschützenregimentes Innichen Nr. III nach der Provisorischen Adjustierungsvorschrift für die k. k. Landwehr-Gebirgstruppen, II. Teil, von 1907. Beschreibung: Rock aus feinem, hechtgrauem Kammgarn, Stehkragen, Ärmelaufschläge und alle Rockkantenvorstöße aus grasgrünem Egalisierungskammgarn. Auf beiden Kragenenden je drei silbergestickte Distinktionssterne, dahinter ein mit grasgrünem Egalisierungstuch unterlegtes silbergesticktes Edelweiß. Auf beiden Schultern je zwei Passanten aus mit grasgrünem Egalisierungstuch unterlegter, 1.5 cm breiter Silberborte im Zackenmuster, in die mittels einer an der Unterseite der Achselspangen befestigten grasgrünen Tuchlasche die Achselspange aus 4 cm breiter Silberborte auf grasgrüner Tuchunterlage eingeschoben sind, Die Achselspangen sind am kragenseitigen Ende abgeschrägt und mit einem versilberten Knopf mit der erhaben geprägten Regimentsnummer 'III.' besetzt. Auf der Silberborte sind die goldgestickten, grasgrün unterlegten und von der goldgestickten, rot gefütterten Kaiserkrone überhöhten kaiserlichen Initialen 'FJI' angebracht. Zwei Reihen zu je acht versilberten Knöpfen mit der erhaben geprägten Regimentsnummer 'III.'. Die geschweiften Schoßtaschenpatten auf der Rückseite mit je drei ebensolchen Rockknöpfen besetzt, oberhalb der Ärmelaufschläge sitzt je ein kleiner, versilberter Knopf mit der Regimentsnummer. Der Oberleib weiß, der Schoßteil mit grauer Seide gefüttert. Auf dem Oberleibfutter Schneideretikett der Firma Kamareith & Co., Wien I., Graben 29a. Auf der linken Brustseite braune Seidenschlingen für acht am Dreiecksband zu tragende Auszeichnungen. Unterhalb der Kragenrückseite ein stecknadelkopfgroßes Mottenloch, sonst sehr guter Erhaltungszustand, In der Innentasche Etikett der Firma Kamareith mit dem Namen des Trägers Hermann Edler von Sersawì und dem Fertigungsdatum 21.9.1912, im Schematismus der k. k. Landwehr für das Jahr 1914 noch genannt als Leutnant im k. k. Landesschützenregiment Innichen Nr. III. Die lange Hose (Pantalon) aus hechtgrauem Kammgarn mit grasgrüner Seitennahtpassepoilierung, beidseitig des Passepoils 4 cm breite Lampassen aus grasgrünem Egalisierungskammgarn. Zwei schräg eingeschnittene und zum Zuknöpfen eingerichtete Hüfttaschen, rechts vorne eine kleine Uhrtasche, auf der Rückseite zweiteilige Spange mit Zweidornschnalle aus Hosenstoff zum Verstellen der Bundweite, an den Beinmündungen innen je zwei angenähte Blechknöpfe zum Einknöpfen von Strupfen, um die Hose beim Tragen gespannt zu halten. An den Außen- und Innenseiten der Hosenbeine mehrere Mottenschäden, auf dem linken Bein auch einige kleine hellbraune Flecken. (Ma)

Expert: Reg. Rat Mag. Friedrich Mayer


Horká linka kupujících Po-Pá: 9.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Aukce: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 10.06.2014 - 17:00
Místo konání aukce: Wien | Palais Dorotheum
Prohlídka: 04.06. - 10.06.2014


** Kupní cena vč. poplatku kupujícího a DPH

Není již možné podávat příkazy ke koupi přes internet. Aukce se právě připravuje resp. byla již uskutečněna.