Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 7106


Französische Salonkommode


Französische Salonkommode - Nábytek, koberce

im Transitionsstil, letztes Viertel 19. Jh., an den vier Stollen Schlagstempel SORMANI PARIS (PAUL SORMANI 1817-1877), in höchster Qualität und Präzision gefertigter Eichenholzkorpus mit Satinholz furniert, politiert, im hinteren seitlichen Bereich geschweift gearbeitet, front- seitig fünf Laden, vorspringend gearbeiteter Mittelbereich, Marmorplatte (BRECHE DïALEP), 91,5 x 135,5 x 56 cm, schöner restaurierter Zustand, vier Schlüssel. (MIN) Lit.: Denise Ledoux-Lebard, "Le mobilier francais du XIX siecle", Paris 2000, Seiten 581-590. Ab 1878 wurde das Haus von der Witwe unter der Bezeichnung "Sormani Veuve Paul et Fils" geführt.

Expert: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

28.04.2014 - 15:00

Vyvolávací cena:
EUR 7.000,-

Französische Salonkommode


im Transitionsstil, letztes Viertel 19. Jh., an den vier Stollen Schlagstempel SORMANI PARIS (PAUL SORMANI 1817-1877), in höchster Qualität und Präzision gefertigter Eichenholzkorpus mit Satinholz furniert, politiert, im hinteren seitlichen Bereich geschweift gearbeitet, front- seitig fünf Laden, vorspringend gearbeiteter Mittelbereich, Marmorplatte (BRECHE DïALEP), 91,5 x 135,5 x 56 cm, schöner restaurierter Zustand, vier Schlüssel. (MIN) Lit.: Denise Ledoux-Lebard, "Le mobilier francais du XIX siecle", Paris 2000, Seiten 581-590. Ab 1878 wurde das Haus von der Witwe unter der Bezeichnung "Sormani Veuve Paul et Fils" geführt.

Expert: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Horká linka kupujících Po-Pá: 10.00 - 17.00
moebel@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Aukce: Nábytek, koberce
Datum: 28.04.2014 - 15:00
Místo konání aukce: Wien | Palais Dorotheum
Prohlídka: 19.04. - 28.04.2014