Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 7035


Konvolut (7 Stücke): Burma und Indien: 6 sogenannte 'Opium-Gewichte' aus Bronze,


Konvolut (7 Stücke): Burma und Indien: 6 sogenannte 'Opium-Gewichte' aus Bronze, - Sommerauktion

den mythischen Löwen 'To' darstellend, sowie eine Metall-Figur des Hindu-Gottes Krischna mit Butterkugel. 1.: Burma: Ein Set von 6 Stücken sogenannter, burmesischer 'Opium-Gewichte' (gehören aber zu ganz normalen Gewichts-Systemen. Damit wurde nicht nur Opium gewogen!). In Form mythischer 'To'-Löwen. Zwei davon mit Henkel-Griffen. Aus Bronze, in 'verlorener Form' gegossen. 19./1. Drittel 20. Jh. H: von 1,5 cm bis 6,5 cm. 2.: Indien: Eine sogenannte 'Bal-Krischna-Figur' aus Weiß-Metall, in 'verlorener Form' gegossen. Eine Legende besagt, dass der hinduistische Gott Krischna als Kind am liebsten Butter gegessen hat. Deshalb wird er gerne als Kind dargestellt, das mit einer Butterkugel aus Mutters Küche spielt. 19./ 1. Hälfte 20. Jh. H: 6 cm. Prov.: Sammlung Familie Dr. Lill, Wien. (Mel)

Expert: Prof. Erwin Melchardt Prof. Erwin Melchardt
+43-1-515 60-465

erwin.melchardt@dorotheum.at

07.08.2013 - 15:00

Vyvolávací cena:
EUR 150,-

Konvolut (7 Stücke): Burma und Indien: 6 sogenannte 'Opium-Gewichte' aus Bronze,


den mythischen Löwen 'To' darstellend, sowie eine Metall-Figur des Hindu-Gottes Krischna mit Butterkugel. 1.: Burma: Ein Set von 6 Stücken sogenannter, burmesischer 'Opium-Gewichte' (gehören aber zu ganz normalen Gewichts-Systemen. Damit wurde nicht nur Opium gewogen!). In Form mythischer 'To'-Löwen. Zwei davon mit Henkel-Griffen. Aus Bronze, in 'verlorener Form' gegossen. 19./1. Drittel 20. Jh. H: von 1,5 cm bis 6,5 cm. 2.: Indien: Eine sogenannte 'Bal-Krischna-Figur' aus Weiß-Metall, in 'verlorener Form' gegossen. Eine Legende besagt, dass der hinduistische Gott Krischna als Kind am liebsten Butter gegessen hat. Deshalb wird er gerne als Kind dargestellt, das mit einer Butterkugel aus Mutters Küche spielt. 19./ 1. Hälfte 20. Jh. H: 6 cm. Prov.: Sammlung Familie Dr. Lill, Wien. (Mel)

Expert: Prof. Erwin Melchardt Prof. Erwin Melchardt
+43-1-515 60-465

erwin.melchardt@dorotheum.at


Horká linka kupujících Po-Pá: 9.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Aukce: Sommerauktion
Datum: 07.08.2013 - 15:00
Místo konání aukce: Wien | Palais Dorotheum
Prohlídka: 02.08. - 07.08.2013