Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 7205


Tierschmuck Behang - große Torba,


Tierschmuck Behang - große Torba, - Letní aukce

Westturkestan, ca. 50 x 136 cm, Anfang 19. Jh. asymmetrischer Knoten nach rechts offen (As2), H 40, V 75= ca. 3.000 Kn. pro qdm, Schuss: Wolle braun, ungeschichtet; die genaue Stammeszuordnung dieser Torba lässt sich mit Sicherheit nicht genau feststellen, ähnliche Stücke, jedoch mit teils baumwollenen Schussfäden fallen in die Gruppe der "Adler II" Stücke, bei Loges in der Pinner Kollektion und bei Tsareva/Turkmen Carpets wurden Taschen mit ähnlicher Feldmusterung als "Unbekannte Turkmenen" veröffentlicht, drei vollständige, langgestreckte Yomud-Güls mit sechs halbierten an den Längsseiten sowie sehr archaische Sekundär-Güls werden von zwei Schmalborten gerahmt, Flor in der Mitte teils niedrig, Schmuckstreifen am oberen Abschluss noch knapp erhalten, Kelimenden fehlen, Seitenkanten neu umwickelt. (MA) Lit.: Rautenstengel/Azadi, Studien zur Teppichkultur der Turkmenen; Katalog zur Ausstellung der 7. ICOC im Hamburgischen Museum für Völkerkunde, Wie Blumen in der Wüste; Robert Pinner, The Rickmers Collection, Turkoman Rugs; Werner Loges, Turkmenische Teppiche, Tafel 116; Elena Tsareva, Turkmen Carpets, Masterpieces of Steppe Art, from 16th to 19th Centuries, The Hoffmeister Collection, Tafel 137.

07.08.2013 - 15:00

Vyvolávací cena:
EUR 6.000,-

Tierschmuck Behang - große Torba,


Westturkestan, ca. 50 x 136 cm, Anfang 19. Jh. asymmetrischer Knoten nach rechts offen (As2), H 40, V 75= ca. 3.000 Kn. pro qdm, Schuss: Wolle braun, ungeschichtet; die genaue Stammeszuordnung dieser Torba lässt sich mit Sicherheit nicht genau feststellen, ähnliche Stücke, jedoch mit teils baumwollenen Schussfäden fallen in die Gruppe der "Adler II" Stücke, bei Loges in der Pinner Kollektion und bei Tsareva/Turkmen Carpets wurden Taschen mit ähnlicher Feldmusterung als "Unbekannte Turkmenen" veröffentlicht, drei vollständige, langgestreckte Yomud-Güls mit sechs halbierten an den Längsseiten sowie sehr archaische Sekundär-Güls werden von zwei Schmalborten gerahmt, Flor in der Mitte teils niedrig, Schmuckstreifen am oberen Abschluss noch knapp erhalten, Kelimenden fehlen, Seitenkanten neu umwickelt. (MA) Lit.: Rautenstengel/Azadi, Studien zur Teppichkultur der Turkmenen; Katalog zur Ausstellung der 7. ICOC im Hamburgischen Museum für Völkerkunde, Wie Blumen in der Wüste; Robert Pinner, The Rickmers Collection, Turkoman Rugs; Werner Loges, Turkmenische Teppiche, Tafel 116; Elena Tsareva, Turkmen Carpets, Masterpieces of Steppe Art, from 16th to 19th Centuries, The Hoffmeister Collection, Tafel 137.


Horká linka kupujících Po-Pá: 9.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Aukce: Letní aukce
Datum: 07.08.2013 - 15:00
Místo konání aukce: Vídeň | Palais Dorotheum
Prohlídka: 02.08. - 07.08.2013