Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 140-037198/0001


Aubusson,


Frankreich, ca. 626 x 575 cm, um 1820, nach Entwurf von Louis de La Hamayde de Saint-Ange in Art der Savonnerie-Teppiche mit Rosettenmedaillon, Blumen- und Lorbeergirlanden auf tabakfarbenem Grund, Blumenkörben, Füllhörner und Ranken, äußerst beeindruckend erscheint zusätzlich die breite, gelbgrundige Hauptbordüre, im großen Format war der Wirkteppich einst für einen Prunkraum bestimmt und zählt zu den gesuchtesten glatt gewirkten AubussonTeppichen, ringsum komplett, auf neuem Stützleinen aufgezogen, einige altersbedingte Ausbesserungen und teils leichte Gebrauchsspuren. (MA)

weiterführende Literatur: Teppiche, Tradition und Kunst in Orient und Okzident, Kapitel VIII, Seite 224 bis 275.

13.07.2017 - 15:15

Vyvolávací cena:
EUR 8.000,-

Aubusson,


Frankreich, ca. 626 x 575 cm, um 1820, nach Entwurf von Louis de La Hamayde de Saint-Ange in Art der Savonnerie-Teppiche mit Rosettenmedaillon, Blumen- und Lorbeergirlanden auf tabakfarbenem Grund, Blumenkörben, Füllhörner und Ranken, äußerst beeindruckend erscheint zusätzlich die breite, gelbgrundige Hauptbordüre, im großen Format war der Wirkteppich einst für einen Prunkraum bestimmt und zählt zu den gesuchtesten glatt gewirkten AubussonTeppichen, ringsum komplett, auf neuem Stützleinen aufgezogen, einige altersbedingte Ausbesserungen und teils leichte Gebrauchsspuren. (MA)

weiterführende Literatur: Teppiche, Tradition und Kunst in Orient und Okzident, Kapitel VIII, Seite 224 bis 275.


Horká linka kupujících Po-Pá: 10.00 - 16.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Aukce: Teppiche für Einrichter und Sammler
Datum: 13.07.2017 - 15:15
Místo konání aukce: Wien | Palais Dorotheum
Prohlídka: online