Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 297


Helm für k. u. k. Dragoneroffiziere M 1905,


im originalen Lederkoffer, Helmglocke, Augen- und Nackenschirm aus dünnem, schwarz lackiertem Eisenblech, die Glocke original lackiert, mit einigen leichten Farbkrakelierungen, ohne Wassersenkel ausgeführt, Augenschirm innen grün lackiert, Einfassung, Kamm, Gabeln, Schuppenkette und Doppeladler aus feuervergoldetem Gelbmetall, die Feuervergoldung schön, Kammdecke mit einer leichten Delle, aber kompakt und in allen Teilen verbunden, die Schuppenkette sehr schön erhalten und in allen Teilen intakt, der linksseitige Löwenkopf mit einer Tülle zur Versorgung des Feldzeichens, dieses angebracht, ausgeführt, drapp-farbiges Seidenfutter und hellbraunes Lederschweißband mit weißem Zugband, originales Leinenfutteral, der Koffer mit dunkelbraunem Leder bezogen, stärkere Gebrauchspuren, Hälfte der Verschlußberiemung fehlt, verschließbar (Schlüssel vorhanden), Herstelleretikett 'Michael Rachler Wien VII', Zustand II (Ka)

Provenienz:
ERICH KÜNIGL GRAF ZU EHRENBURG, FREIHERR VON WARTH auf Ehrenburg, Schöneck, Michelsburg, Toblach und Warth etc., Erbland-Truchseß von Tirol, Herr und Landmann in Tirol und Kärnten (* Ehrenburg 20. 6. 1880, + Bruneck 3. 12. 1930). Am 1.1.1903 Leutnant d. Res. im Dragonerregiment 'Friedrich August König von Sachsen' Nr. 3, ab Kriegsbeginn fahrender Ordonnanzoffizier des Armeeoberkommandanten, am 1.10.1914 Beförderung zum Rittmeister d. Res., ab 27.5.1915 Ordonnanzoffizier beim Landesverteidigungskommando Tirol, ab 7.6.1915 Ordonnanzoffizier beim italienischen Truppen-Divisionskommando, ab 18.10.1915 Ordonnanzoffizier beim Armeeoberkommando, ab 8.3.1917 Protokollleiter im Heeresgruppenkommando FM Conrad v. Hötzendorf

Expert: MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.09.2020 - 15:51

Dosažená cena: **
EUR 3.584,-
Vyvolávací cena:
EUR 1.100,-

Helm für k. u. k. Dragoneroffiziere M 1905,


im originalen Lederkoffer, Helmglocke, Augen- und Nackenschirm aus dünnem, schwarz lackiertem Eisenblech, die Glocke original lackiert, mit einigen leichten Farbkrakelierungen, ohne Wassersenkel ausgeführt, Augenschirm innen grün lackiert, Einfassung, Kamm, Gabeln, Schuppenkette und Doppeladler aus feuervergoldetem Gelbmetall, die Feuervergoldung schön, Kammdecke mit einer leichten Delle, aber kompakt und in allen Teilen verbunden, die Schuppenkette sehr schön erhalten und in allen Teilen intakt, der linksseitige Löwenkopf mit einer Tülle zur Versorgung des Feldzeichens, dieses angebracht, ausgeführt, drapp-farbiges Seidenfutter und hellbraunes Lederschweißband mit weißem Zugband, originales Leinenfutteral, der Koffer mit dunkelbraunem Leder bezogen, stärkere Gebrauchspuren, Hälfte der Verschlußberiemung fehlt, verschließbar (Schlüssel vorhanden), Herstelleretikett 'Michael Rachler Wien VII', Zustand II (Ka)

Provenienz:
ERICH KÜNIGL GRAF ZU EHRENBURG, FREIHERR VON WARTH auf Ehrenburg, Schöneck, Michelsburg, Toblach und Warth etc., Erbland-Truchseß von Tirol, Herr und Landmann in Tirol und Kärnten (* Ehrenburg 20. 6. 1880, + Bruneck 3. 12. 1930). Am 1.1.1903 Leutnant d. Res. im Dragonerregiment 'Friedrich August König von Sachsen' Nr. 3, ab Kriegsbeginn fahrender Ordonnanzoffizier des Armeeoberkommandanten, am 1.10.1914 Beförderung zum Rittmeister d. Res., ab 27.5.1915 Ordonnanzoffizier beim Landesverteidigungskommando Tirol, ab 7.6.1915 Ordonnanzoffizier beim italienischen Truppen-Divisionskommando, ab 18.10.1915 Ordonnanzoffizier beim Armeeoberkommando, ab 8.3.1917 Protokollleiter im Heeresgruppenkommando FM Conrad v. Hötzendorf

Expert: MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Horká linka kupujících Po-Pá: 9.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Aukce: Starožitné zbraně
Datum: 09.09.2020 - 15:51
Místo konání aukce: Vídeň | Palais Dorotheum
Prohlídka: 02.09. - 09.09.2020


** Kupní cena vč. poplatku kupujícího a DPH

Není již možné podávat příkazy ke koupi přes internet. Aukce se právě připravuje resp. byla již uskutečněna.