Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 8


Baden, Amelie,


Prinzessin, verehelichte Duchess of Hamilton, 1817 - 1888. Handschriftlich beschrifteter Umschlag "Amélie de Baden" mit einliegender Haupthaarlocke, wohl 1820er Jahre, fleckig und knittrig, ca. 5 x 7 cm.

Vorliegender Locke könnte insofern Bedeutung zukommen als Prinzessin Amelie, Tochter des Großherzogs Karl von Baden und Stephanie de Beauharnais' nach einer bis heute diskutierten Theorie (Erbprinzentheorie) als die leibliche Schwester Kaspar Hausers ("rätselhafter Findling") gilt. Die Haupthaarsträne könnte daher für eine weitere DNA-Analyse (nach 1996 und 2002) als Vergleichsmaterial mit den erhaltenen ErbgutResten Hausers zum Nachweis einer etwaigen genetischen Übereinstimmung herangezogen werden. Provenienz: Österreichischer Hochadelsbesitz. Vgl. Kat.-Nr. 46.

Expert: Mag. Andreas Löbbecke Mag. Andreas Löbbecke
+43-1-515 60-389

books@dorotheum.at

30.11.2020 - 15:06

Dosažená cena: **
EUR 4.600,-
Vyvolávací cena:
EUR 500,-

Baden, Amelie,


Prinzessin, verehelichte Duchess of Hamilton, 1817 - 1888. Handschriftlich beschrifteter Umschlag "Amélie de Baden" mit einliegender Haupthaarlocke, wohl 1820er Jahre, fleckig und knittrig, ca. 5 x 7 cm.

Vorliegender Locke könnte insofern Bedeutung zukommen als Prinzessin Amelie, Tochter des Großherzogs Karl von Baden und Stephanie de Beauharnais' nach einer bis heute diskutierten Theorie (Erbprinzentheorie) als die leibliche Schwester Kaspar Hausers ("rätselhafter Findling") gilt. Die Haupthaarsträne könnte daher für eine weitere DNA-Analyse (nach 1996 und 2002) als Vergleichsmaterial mit den erhaltenen ErbgutResten Hausers zum Nachweis einer etwaigen genetischen Übereinstimmung herangezogen werden. Provenienz: Österreichischer Hochadelsbesitz. Vgl. Kat.-Nr. 46.

Expert: Mag. Andreas Löbbecke Mag. Andreas Löbbecke
+43-1-515 60-389

books@dorotheum.at


Horká linka kupujících Po-Pá: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Aukce: Autogramy, rukopisy, papíry
Datum: 30.11.2020 - 15:06
Místo konání aukce: Vídeň | Palais Dorotheum
Prohlídka: online


** Kupní cena bez kupní ceny a DPH

Není již možné podávat příkazy ke koupi přes internet. Aukce se právě připravuje resp. byla již uskutečněna.