Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 4


Damast-Hahnflinte, unbekannter belgischer Hersteller für Nik. Szailer & Co Wien, Kal.: .32,


Nr.: 6713, Lauflänge: 647 mm, Gewicht: 1830 g, Doppelabzug, doppelte Laufhakenverriegelung, Linsenkopf, buntgehärtete Basküle, Schloßplatten, Hähne, Züngelplatte, Schlüssel, Vorderteil und Schnäpper mit einfacher Randstich- und Arabeskengravur, das Laufbündel aus schönem Damaststahl, Auszieher, der Schaft aus Nußholz mit rundem Pistolengriff, Fischhaut, Deutscher Backe und stählerner Schaftkappe, Schaftlänge: 347 mm, Riemenbügel, gebraucht, guter Erhaltungszustand, die Läufe innen mit kleinen Närbchen, außen teils blanke und abgegriffenen Stellen, Schaft mit Gebrauchsspuren, ohne gültigen Beschuß, Sammlerwaffe A+M

Die Waffe wurde in Belgien gefertigt und beschossen. 1912 wurde sie in Ferlach beschossen. Der Wiener Büchsenmacher Nikolaus Szailer Rotenturmstraße 18 (gemeldet ca. von 1890 bis 1910) ist auf der Laufschiene eingraviert.

Expert: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at

11.12.2020 - 13:01

Dosažená cena: **
EUR 256,-
Vyvolávací cena:
EUR 180,-

Damast-Hahnflinte, unbekannter belgischer Hersteller für Nik. Szailer & Co Wien, Kal.: .32,


Nr.: 6713, Lauflänge: 647 mm, Gewicht: 1830 g, Doppelabzug, doppelte Laufhakenverriegelung, Linsenkopf, buntgehärtete Basküle, Schloßplatten, Hähne, Züngelplatte, Schlüssel, Vorderteil und Schnäpper mit einfacher Randstich- und Arabeskengravur, das Laufbündel aus schönem Damaststahl, Auszieher, der Schaft aus Nußholz mit rundem Pistolengriff, Fischhaut, Deutscher Backe und stählerner Schaftkappe, Schaftlänge: 347 mm, Riemenbügel, gebraucht, guter Erhaltungszustand, die Läufe innen mit kleinen Närbchen, außen teils blanke und abgegriffenen Stellen, Schaft mit Gebrauchsspuren, ohne gültigen Beschuß, Sammlerwaffe A+M

Die Waffe wurde in Belgien gefertigt und beschossen. 1912 wurde sie in Ferlach beschossen. Der Wiener Büchsenmacher Nikolaus Szailer Rotenturmstraße 18 (gemeldet ca. von 1890 bis 1910) ist auf der Laufschiene eingraviert.

Expert: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at


Horká linka kupujících Po-Pá: 9.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Aukce: Lovecké, sportovní a sběratelské zbraně
Datum: 11.12.2020 - 13:01
Místo konání aukce: Vídeň | Palais Dorotheum
Prohlídka: aufgrund des Lockdowns voraussichtlich ab 7.12.


** Kupní cena bez kupní ceny a DPH

Není již možné podávat příkazy ke koupi přes internet. Aukce se právě připravuje resp. byla již uskutečněna.