Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 49 V


1990 BMW 316i (ohne Limit/ no reserve)


Zweitüriger E30 im Jahreswagen-Zustand
Ganz außergewöhnliche Historie
Original 20.993 Kilometer


Im Herbst 1983 kam die intern E30 genannte zweite Baureihe BMWs 3er Serie auf den Markt. Claus Luthe zeichnete sich für das Design verantwortlich, sah aber nur wenig Anlass allzu weit vom von Paul Bracq gezeichneten Vorgänger abzuweichen. Die Erscheinung blieb der bekannten BMW-Linie treu, die Linien wurden gestrafft, wirkten dadurch moderner und geradezu grazil. Schon im Jahr darauf erweiterte BMW das Angebot um einen Viertürer und im Programm gab es wie beim Vorgänger ein von Baur gebautes Hardtop-Cabriolet. Im Laufe der Jahre folgten dann aber ein vollwertiges Cabriolet und letztlich auch ein Kombi, oder touring, wie man in München sagt. Im September 1987 verlieh ein umfangreiches Facelift dem Dreier wieder optische Aktualität. Technisch blieb man sowieso am Ball, und sogar das Einstiegsmodell erhielt nun einen Einspritzmotor. Als der letzte Touring im April 1994 vom Band lief waren 2,34 Millionen BMW E30 gebaut, aus dem alltäglichen Straßenbild sind Sie dennoch so gut wie verschwunden. Dritt-, Viert- und Fünftbesitzer haben mit überschaubarem Geschmack und Fahrkönnen dafür gesorgt, dass gute Exemplare heute rar sind. Nicht zuletzt deshalb haben original erhaltene E30 längst eine treue Fangemeinde, woran die Freude am Fahren genauso Anteil hat wie die einfache Beherrschbarkeit der Technik.

Dieser 316i wurde von einem Bayerischen BMW-Händler als Ausstellungsfahrzeug bestellt, dementsprechend mit ungewöhnlich üppiger Ausstattung. Delphin-Metallic und getönte Scheiben ließen den Dreier zurückhaltend vornehm erscheinen, Shadow-Line und Breitreifen auf LM-Räder „Kreuzspeiche“ verliehen gleichzeitig einen sportlichen Touch. Schiebedach und anderes rundeten die gehobene Ausstattung ab. Im März 1990 wurde der 316i ausgeliefert. Im März 2001, 21 Jahre später, bat der Erstbesitzer, Jahrgang 1923, den befreundeten BMW-Händler, den unfallfreien Wagen wieder zurückzukaufen und ihn zu seinen Lebzeiten nicht mehr abzugeben. So wurde es gemacht. Dann und wann erfreute sich der Einbringer am sagenhaften Zustand des Autos und hielt in mit regelmäßigen Bewegungsfahrten und Pflege fit. Eingebracht wird der 316i nun mit neuem Service und neuem Zahnriemen und allen Unterlagen, angefangen vom Kaufvertrag. Erleben Sie die Faszination eines 30 Jahre alten Autos, das im Originalzustand in allen Belangen frisch und unverbraucht ist. Dieser BMW lässt einen staunend zurück, alles ist vertraut und doch anders, leicht und unbeschwert wie damals, aber heute viel bewusster.

Chassis: WBAAB11030AA24113,
Papiere: Deutsche historische Zulassung

03.07.2021 - 15:00

Dosažená cena: **
EUR 32.200,-
Odhadní cena:
EUR 15.000,- do EUR 20.000,-

1990 BMW 316i (ohne Limit/ no reserve)


Zweitüriger E30 im Jahreswagen-Zustand
Ganz außergewöhnliche Historie
Original 20.993 Kilometer


Im Herbst 1983 kam die intern E30 genannte zweite Baureihe BMWs 3er Serie auf den Markt. Claus Luthe zeichnete sich für das Design verantwortlich, sah aber nur wenig Anlass allzu weit vom von Paul Bracq gezeichneten Vorgänger abzuweichen. Die Erscheinung blieb der bekannten BMW-Linie treu, die Linien wurden gestrafft, wirkten dadurch moderner und geradezu grazil. Schon im Jahr darauf erweiterte BMW das Angebot um einen Viertürer und im Programm gab es wie beim Vorgänger ein von Baur gebautes Hardtop-Cabriolet. Im Laufe der Jahre folgten dann aber ein vollwertiges Cabriolet und letztlich auch ein Kombi, oder touring, wie man in München sagt. Im September 1987 verlieh ein umfangreiches Facelift dem Dreier wieder optische Aktualität. Technisch blieb man sowieso am Ball, und sogar das Einstiegsmodell erhielt nun einen Einspritzmotor. Als der letzte Touring im April 1994 vom Band lief waren 2,34 Millionen BMW E30 gebaut, aus dem alltäglichen Straßenbild sind Sie dennoch so gut wie verschwunden. Dritt-, Viert- und Fünftbesitzer haben mit überschaubarem Geschmack und Fahrkönnen dafür gesorgt, dass gute Exemplare heute rar sind. Nicht zuletzt deshalb haben original erhaltene E30 längst eine treue Fangemeinde, woran die Freude am Fahren genauso Anteil hat wie die einfache Beherrschbarkeit der Technik.

Dieser 316i wurde von einem Bayerischen BMW-Händler als Ausstellungsfahrzeug bestellt, dementsprechend mit ungewöhnlich üppiger Ausstattung. Delphin-Metallic und getönte Scheiben ließen den Dreier zurückhaltend vornehm erscheinen, Shadow-Line und Breitreifen auf LM-Räder „Kreuzspeiche“ verliehen gleichzeitig einen sportlichen Touch. Schiebedach und anderes rundeten die gehobene Ausstattung ab. Im März 1990 wurde der 316i ausgeliefert. Im März 2001, 21 Jahre später, bat der Erstbesitzer, Jahrgang 1923, den befreundeten BMW-Händler, den unfallfreien Wagen wieder zurückzukaufen und ihn zu seinen Lebzeiten nicht mehr abzugeben. So wurde es gemacht. Dann und wann erfreute sich der Einbringer am sagenhaften Zustand des Autos und hielt in mit regelmäßigen Bewegungsfahrten und Pflege fit. Eingebracht wird der 316i nun mit neuem Service und neuem Zahnriemen und allen Unterlagen, angefangen vom Kaufvertrag. Erleben Sie die Faszination eines 30 Jahre alten Autos, das im Originalzustand in allen Belangen frisch und unverbraucht ist. Dieser BMW lässt einen staunend zurück, alles ist vertraut und doch anders, leicht und unbeschwert wie damals, aber heute viel bewusster.

Chassis: WBAAB11030AA24113,
Papiere: Deutsche historische Zulassung


Horká linka kupujících Po-Pá: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Aukce: Klassische Fahrzeuge
Datum: 03.07.2021 - 15:00
Místo konání aukce: Vösendorf
Prohlídka: Mittwoch, 30.06.2021 bis Samstag, 03.07.2021 9-14 Uhr


** Kupní cena vč. poplatku kupujícího a DPH

Není již možné podávat příkazy ke koupi přes internet. Aukce se právě připravuje resp. byla již uskutečněna.