Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 373


Modell der schwedischen Galeone 'WASA',


40 x 23 cm, sog. 'Streichholz-Arbeit', fast vollständig kunstvoll aus geköpften Streichhölzern gefertigt, sehr detailreich und sorgfältig gearbeitet, Takelage vorhanden, bewegliches Ruder, aufgeständert auf 4 als Fischmotiv geschnitzten Klammern, Zustand I- (Ka)

Die schwedische Galeone Wasa war zum damaligen Zeitpunkt eines der größten und am stärksten bewaffneten Kriegsschiffe. Zu Beginn ihrer Jungfernfahrt am 10. August 1628 sank sie nach 1300 Metern Fahrt wegen schwerwiegender Konstruktionsfehler. 1961 wurde sie geborgen und restauriert und wis heute im Wasa-Museum in Stockholm ausgestellt.

Expert: Harald Kaltenböck, MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at

14.12.2021 - 14:06

Vyvolávací cena:
EUR 300,-

Modell der schwedischen Galeone 'WASA',


40 x 23 cm, sog. 'Streichholz-Arbeit', fast vollständig kunstvoll aus geköpften Streichhölzern gefertigt, sehr detailreich und sorgfältig gearbeitet, Takelage vorhanden, bewegliches Ruder, aufgeständert auf 4 als Fischmotiv geschnitzten Klammern, Zustand I- (Ka)

Die schwedische Galeone Wasa war zum damaligen Zeitpunkt eines der größten und am stärksten bewaffneten Kriegsschiffe. Zu Beginn ihrer Jungfernfahrt am 10. August 1628 sank sie nach 1300 Metern Fahrt wegen schwerwiegender Konstruktionsfehler. 1961 wurde sie geborgen und restauriert und wis heute im Wasa-Museum in Stockholm ausgestellt.

Expert: Harald Kaltenböck, MSc., PhD Harald Kaltenböck, MSc., PhD
+43-1-515 60-520, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Horká linka kupujících Po-Pá: 9.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200