Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 3 V


1952 Willys-Overland Utility Delivery Wagon


Mit Kriegsende mussten sich Willys-Overland und die Kaiser Jeep Corporation neuen Produkte einfallen lassen, denn der Bedarf an Militärjeeps sank naturgemäß schlagartig. Es galt die Modellpalette an die zivilen Bedürfnisse anzupassen und so entwickelte man einige neue Modelle, die gleichermaßen als Nutzfahrzeuge und als Geländewagen genutzt werden konnten. Als Motor verwendete man Anfangs eine 2,2-Liter seitengesteuerten Reihensechszylinder, der 63 PS leistete. Geschaltet wurde mit einem Dreigang-Getriebe mit Overdrive.

Dieser Willys Delivery Wagen aus dem Jahr 1952 war anfangs in Graz als Flughafenfeuerwehr im Einsatz. Von 1963 bis 2006 versah er dann seinen Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr in Kapfenberg. Anschließend wurde er ins zivile Leben entlassen und vom Vorbesitzer umfangreich restauriert. Dabei bekam er auch die aufgeklebte Woodie-Optik verpasst, in Anlehnung und die damals tatsächlich auch mit Holzaufbau gebauten Station Wagons.

Allgemeinzustand: gebraucht, beschädigt, fehlen Teile, überholungs- bzw. reparaturbedürftig, ohne Gewähr für Verkehrs- und Betriebssicherheit

FIN: 453 FA 2-11589
Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung (Duplikat von 1963)

07.07.2022 - 14:05

Dosažená cena: **
EUR 18.300,-
Vyvolávací cena:
EUR 5.000,-

1952 Willys-Overland Utility Delivery Wagon


Mit Kriegsende mussten sich Willys-Overland und die Kaiser Jeep Corporation neuen Produkte einfallen lassen, denn der Bedarf an Militärjeeps sank naturgemäß schlagartig. Es galt die Modellpalette an die zivilen Bedürfnisse anzupassen und so entwickelte man einige neue Modelle, die gleichermaßen als Nutzfahrzeuge und als Geländewagen genutzt werden konnten. Als Motor verwendete man Anfangs eine 2,2-Liter seitengesteuerten Reihensechszylinder, der 63 PS leistete. Geschaltet wurde mit einem Dreigang-Getriebe mit Overdrive.

Dieser Willys Delivery Wagen aus dem Jahr 1952 war anfangs in Graz als Flughafenfeuerwehr im Einsatz. Von 1963 bis 2006 versah er dann seinen Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr in Kapfenberg. Anschließend wurde er ins zivile Leben entlassen und vom Vorbesitzer umfangreich restauriert. Dabei bekam er auch die aufgeklebte Woodie-Optik verpasst, in Anlehnung und die damals tatsächlich auch mit Holzaufbau gebauten Station Wagons.

Allgemeinzustand: gebraucht, beschädigt, fehlen Teile, überholungs- bzw. reparaturbedürftig, ohne Gewähr für Verkehrs- und Betriebssicherheit

FIN: 453 FA 2-11589
Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung (Duplikat von 1963)


Horká linka kupujících Po-Pá: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Aukce: Oldtimer, Youngtimer, Restaurierungsobjekte
Datum: 07.07.2022 - 14:05
Místo konání aukce: Vösendorf
Prohlídka: 30.06. - 07.07.2022


** Kupní cena vč. poplatku kupujícího a DPH

Není již možné podávat příkazy ke koupi přes internet. Aukce se právě připravuje resp. byla již uskutečněna.