Vaše verze internetového prohlížeče není aktuální!

Abyste byli schopni využívat plně naše internetové stránky, měli byste si nainstalovat aktuální verzi prohlížeče. Seznam doporučených prohlížečů naleznete zde.



Čís. položky 195-040005/0008


Heinrich Friedrich Füger


(Heilbronn 1751-1818 Wien), Nachfolger Mucius Scaevola vor Porsenna, mit Bleistift bezeichnet unten rechts: H. Füger, Feder in Schwarz, Aquarell und Gouache sowie Spuren von Goldfarbe auf graugrünlichem Papier, ca. 22,4 x 32,6 cm, Papier mit Wasserzeichen: Krone mit Wappenkartusche(?), etwas fleckig, im Randbereich teils kleine Löcher und knittrig, rückseitig Reste einer Montierung, ungerahmt Ruf 700

Das Thema fehlt im Werkverzeichnis von R. Keil, Heinrich Friedrich Füger 1751-1818, Wien 2009. Wir danken Herrn Dr. Johann Kronbichler für seine Hinweise zum Exponat.

Expert: Mag. Dr. Tobias Nickel Mag. Dr. Tobias Nickel
+43-662-871671-21

experts-salzburg@dorotheum.at

15.12.2022 - 15:22

Vyvolávací cena:
EUR 500,-

Heinrich Friedrich Füger


(Heilbronn 1751-1818 Wien), Nachfolger Mucius Scaevola vor Porsenna, mit Bleistift bezeichnet unten rechts: H. Füger, Feder in Schwarz, Aquarell und Gouache sowie Spuren von Goldfarbe auf graugrünlichem Papier, ca. 22,4 x 32,6 cm, Papier mit Wasserzeichen: Krone mit Wappenkartusche(?), etwas fleckig, im Randbereich teils kleine Löcher und knittrig, rückseitig Reste einer Montierung, ungerahmt Ruf 700

Das Thema fehlt im Werkverzeichnis von R. Keil, Heinrich Friedrich Füger 1751-1818, Wien 2009. Wir danken Herrn Dr. Johann Kronbichler für seine Hinweise zum Exponat.

Expert: Mag. Dr. Tobias Nickel Mag. Dr. Tobias Nickel
+43-662-871671-21

experts-salzburg@dorotheum.at


Horká linka kupujících Po-Pá: 9.00 - 18.00, So: 9.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Aukce: Klenoty, umění a starožitnosti
Datum: 15.12.2022 - 15:22
Místo konání aukce: Salzburg
Prohlídka: Online