Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Allgemeine Geschäftsbedingungen Live-Bidding

1. Juli 2020

Auction Mobility - Live-Auktionen / Live Bidding

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen „Live-Bidding“ regeln die digitale Teilnahme („Live-Bidding“) an Saal-Auktionen des Dorotheum. Unser Service ermöglicht registrierten Nutzern die aktive, digitale Teilnahme („Live-Bidding“) an ausgewählten Saal-Auktionen über eine gesicherte Plattform. Die Nutzung unseres Live-Bidding-Service erfolgt unentgeltlich.

Bitte beachten Sie, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen „Live-Bidding“ zusätzlich zu den

gelten. Eine Übersicht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Dorotheum finden Sie auf unserer Website. Nähere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie im Impressum unserer Website. Informationen zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit unserem Live-Bidding-Service finden Sie ebenfalls auf unserer Website.

 

1.) Registrierung für „Live-Bidding“

1.1.) Unser Auktionskalender auf https://www.dorotheum.com/de/aktuelle-auktionen/ zeigt an, ob eine unserer Saal-Auktionen für unser „Live-Bidding“-Service vorgesehen ist, sowie den Tag und den Auktionsbeginn (Uhrzeit: MEZ bzw MESZ).

1.2.) Um an einer unserer Saal-Auktionen mittels Live-Bidding teilnehmen zu können, ist vom Interessenten eine gesonderte Registrierung für jede einzelne Auktion zu durchlaufen. Hierzu ist auf unserer Webseite ein Antrag zu stellen, den wir gemäß den gesetzlichen Vorschriften sowie unseren Compliance-Regeln prüfen. Die erforderlichen Informationen sind vom Interessenten vollständig und wahrheitsgemäß unter digitaler Vorlage eines gültigen Identitätsnachweises bereitzustellen. Wird diese Prüfung positiv abgeschlossen, erfolgt die Freischaltung für die Teilnahme „Live-Bidding“ an der vom Interessenten gewünschte Auktion. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Freischaltung.

Wir behalten uns nach freiem Ermessen vor, Anträge auf „Live-Bidding“-Teilnahme ohne Angabe von Gründen abzulehen sowie erteilte Teilnahmeberechtigungen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

1.3.) Anträge auf „Live-Bidding“-Teilnahme können jederzeit bei uns gestellt werden. Anmeldeschluss ist 24 Stunden vor Auktionsbeginn der betreffenden Saal-Auktion. Verspätet bei uns einlangende Anträge (weniger als 24 Stunden vor Auktionsbeginn) können von uns nicht mehr zeitgerecht bearbeitet werden.

 

2.) Bieten im „Live-Bidding-Room“

2.1.) Nach Freischaltung zum Live-Bidding ist der Interessent berechtigt, an der betreffenden Saal-Auktion via „Live-Bidding“ als Bieter teilzunehmen. Zu diesem Zweck erhält der Bieter digitalen Zugang zu dem ihm zugewiesenen Live-Bidding-Room, einem passwortgeschützten Bereich eines externen Auftragsverarbeiters. Für alle Bieter im Auktionssaal wie für Bieter im Live-Bidding-Room gelten die Versteigerungsbedingungen für den Versteigerungsbetrieb (allgemein). Der Zuschlag erfolgt durch unseren Auktionsleiter im Auktionssaal, dem Live-Bidding-Gebote angezeigt werden.

2.2.) Via Live-Bidding abgegebene Gebote sind für den Bieter bindend und können von ihm nicht widerrufen, geändert oder zurückgezogen werden. „Live-Bidding“ unterliegt nicht dem Fernabsatzrecht. Das Widerrufsrecht gemäß Fernabsatzrecht ist daher nicht anwendbar. Via Live-Bidding abgegebene Gebote gelten bei uns als eingelangt, sobald sie von uns abgerufen werden können.

2.3.) Wenn der Computer des Bieters im Live-Bidding-Room angemeldet ist und ein erfolgreiches Gebot von diesem Computer an unsere Live-Bidding-Auktion gesendet wird, übernimmt der angemeldete Bieter die persönliche Haftung für die Zahlung des Kaufpreises, einschließlich der Käuferprämie und aller anfallenden Steuern und sonstigen anfallenden Gebühren.

2.4.) Die Abgabe von rechtlich verbindlichen Geboten via Live-Bidding erfolgt durch das Anklicken der Schaltfläche „Bieten“ und anschließender Bestätigung des Gebotes durch Anklicken der Schaltfläche „Ja, bestätigen“.

2.5.) Der jeweils nächste Gebotsschritt wird zur Vereinfachung auf der Schaltfläche „Bieten“ angezeigt. Der für Live-Bidding-Bieter angezeigte und somit verfügbare Gebotsschritt spiegelt möglicherweise nicht das Gebot wider, das später vom Auktionsleiter verwendet wird, da der Auktionsleiter jederzeit nach eigenem Ermessen von den standard-Gebotsschritten abweichen kann. Während der Auktionsleiter nach eigenem Ermessen die Gebotsschritte variieren kann, können Live-Bidding-Bieter kein Gebot in einer anderen Höhe als einem ganzen Gebotsschritt abgeben (dh sie können kein „geteiltes Gebot“ initiieren oder bieten).

2.6.) Wenn während einer Saal-Auktion andere Gebote als Live-Bidding-Gebote angezeigt werden, werden diese auf dem Computerbildschirm des Live-Bidding-Bieters als "Saal-Gebote" angezeigt.

"Saal-Gebote“ umfassen alle Gebote, die aus einem anderen Live-Bidding-Room, von Telefon-Bietern, von Bietern in Abwesenheit (mit schriftlichem Kaufauftrag) oder von einem unabhängigen Sensal stammen. Bei einem Gleichstand zwischen einem Live-Bidding-Gebot und einem "Saal-Gebot“ hat das "Saal-Gebot“ im Allgemeinen Vorrang.

2.7.) Die vom Auktionsleiter und unserem Sachbearbeiter geführten Verkaufsunterlagen gelten bei allen Streitigkeiten als absolut und endgültig. Im Falle einer Diskrepanz zwischen den vom Bieter zur Verfügung gestellten Online-Aufzeichnungen oder Nachrichten und den vom Auktionsleiter oder unserem Sachbearbeiter geführten Verkaufsaufzeichnungen gelten diese Verkaufsaufzeichnung.

2.8.) Wir behalten uns das Recht vor, die Erlaubnis zur Live-Bidding-Teilnahme zu verweigern oder zu widerrufen und Gebote, die während der Auktion via Live-Bidding bei uns einlangen, aus der betreffenden Auktion zu entfernen. Wir behalten uns ferner das Recht vor, auch nach Zuschlagserteilung (Abschluss des Verkaufs) die Vorlage geeigneter Dokumente in Bezug auf die Identität und/oder Kreditwürdigkeit des Bieters (Käufers) zu verlangen und die Ausführung von der Vorlage dieser Dokumente abhängig zu machen.

 

3.) Haftungsausschluss

3.1.) Die Ausführung von Live-Bidding-Geboten ist ein kostenloser Service. Wir übernehmen keinerlei Haftung dafür, dass Live-Bidding-Gebote uns erreichen oder von uns ausgeführt werden können. Wir übernehmen keine Haftung für die Nichtausführung eines Live-Bidding-Gebots oder für Fehler oder Auslassungen im Zusammenhang mit diesem Service.

3.2.) Wir sind nicht verantwortlich für Fehler und/oder Ausfälle im Zusammenhang mit der Abgabe und/oder Übermittlung von Live-Bidding-Angeboten oder für Fehler und/oder Ausfälle bei der Ausführung von Geboten, die via Live-Bidding abgegeben werden. Dies umfasst auch, ohne Einschränkung, Fehler oder Ausfälle, die durch

  • Verbindungsverlust bei uns, unserem externen Dienstleister oder dem Bieter verursacht wurden;
  • Störungen oder Problemen mit der Auktionssoftware und/oder
  • Störungen oder Problemen mit der Internetverbindung, dem Computer oder dem System eines Bieters.

 

4.) Zuschlagspreis und Nebenkosten

Bei allen Objekten werden zum Zuschlagspreis (Meistbot) noch hinzugerechnet:

  • Käufergebühr (Aufgeld)
  • Umsatzsteuer
  • eventuell anfallende Folgerechtsumlage (im Katalog mit einem * gekennzeichnet)

 

5.) Zahlung und Abholung

5.1.) Nach Auktionsende und dem erteilten Zuschlag bezahlen Sie, abhängig von der gewählten Zahlungsart, ein ersteigertes Objekt entweder vor Übernahme an der Dorotheum Kassa oder nach Rechnungserhalt per Banküberweisung.

5.2.) Gerne akzeptieren wir Barzahlung, Banküberweisung oder Zahlung per Bankomat. Bitte beachten Sie, dass Kreditkarten und Schecks nicht akzeptiert werden.

Barzahlung/Zahlung per Bankomat

Nach der Auktion liegt die Rechnung unter Angabe Ihres Namens in der entsprechenden Filiale für Sie bereit. Die Öffnungszeiten unserer Filialen entnehmen Sie bitte der Filialübersicht.

Banküberweisung

Wenn Sie das ersteigerte Objekt mittels Banküberweisung bezahlen wollen, warten Sie bitte die Zusendung Ihrer Rechnung ab. Auf der Überweisung geben Sie bitte Ihren Namen sowie die Rechnungsnummer an. Überweisen Sie den Kaufpreis inklusive eventueller Versandspesen auf folgendes Konto:

UniCredit Bank Austria
Kontoinhaber: Dorotheum GmbH & Co KG
Swift Code : BKAUATWWXXX
IBAN: AT491200015012010000
Kontonummer.: 150 120 10000
Bankleitzahl: 12000

5.3.) Ihr ersteigertes Objekt liegt in jener Filiale zur Abholung bereit, in der die entsprechende Auktion stattgefunden hat. Auf Wunsch senden wir Ihnen Ihr Objekt nach Zahlungseingang gerne zu. Wir stehen Ihnen bei der Entscheidung der besten Transportart (Post- oder Kurierdienst oder Spedition) beratend zur Seite und beauftragen die entsprechenden Firmen in Ihrem Namen. Selbstverständlich kann der Versand auch von Ihnen persönlich arrangiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Versand- und Verpackungskosten nicht im Kaufpreis enthalten sind, und dem Käufer extra verrechnet werden müssen.

Für die Abholung von Eigentum, das via Live-Bidding ersteigert wurde, gelten die Versteigerungsbedingungen für den Versteigerungsbetrieb (allgemein).

 

6.) Datenverarbeitung

6.1.) Wir verarbeiten die vom Bieter bereitgestellten personenbezogenen Daten zur Vertragserfüllung sowie zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen wir als Auktionshaus unterliegen. Informationen zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit unserem Live-Bidding-Service einschließlich der Speicherdauer sowie der Rechte des Bieters als von der Datenverarbeitung betroffenen Person findet man auf unserer Website.

6.2.) Der Bieter ist nicht verpflichtet, die im Anmeldeformular zum Live-Bidding-Service abgefragten personenbezogenen Daten bereitzustellen. Ohne Bereitstellung dieser Daten können wir unseren Live-Bidding-Service nicht erbringen.

6.3.) Wir bedienen uns im Zusammenhang mit unserem Live-Bidding-Service eines externen technischen Dienstleisters, nämlich der Auction Mobility LLC, einem in den USA ansässigen Plattformanbieter, mit welcher wir eine Auftragsverarbeiter-Vereinbarung (Art 28 DSGVO) abgeschlossen haben. Auction Mobility LLC hat EU-Standardvertragsklauseln für den Datentransfer und die Verarbeitung personenbezogener Daten unterzeichnet. Auction Mobility erhält Transaktionsinformationen über den Live-Bidding-Room. Weitere Informationen zur Datenschutzrichtlinie von Auction Mobility findet man unter https://www.auctionmobility.com/platform-privacy-policy/

6.4.) Sobald sich ein Interessent auf unserer Website für eine Live-Bidding-Auktion registriert hat und den von Auction Mobility betriebenen Live-Bidding-Room elektronisch betreten hat, werden die via Live-Bidding vorgenommenen Transaktionen des Bieters einschließlich dessen Kundenummer von Auction Mobility LLC verarbeitet. Zu diesem Zweck wird am Computer des Bieters ein technisch notwendiges Cookie hinterlegt.