Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



TOP-PREISE FÜR KÄRNTNER KÜNSTLER:INNEN

Werner Berg, Hans Bischoffshausen, Giselbert Hoke, Kiki Kogelnik, Maria Lassnig bei Auktionen gefragt

Bei Dorotheum-Auktionen werden Top-Preise für Arbeiten von Kärntner KünstlerInnen erzielt. Werke von Werner Berg, Hans Bischoffshausen, Giselbert Hoke oder Anton Mahringer sind bei den Auktionen besonders gesucht.

Kiki Kogelniks Glasskulpturen erfreuen sich größter Beliebtheit. Gemälde von Maria Lassnig erzielen Höchstpreise: Mit 1,4 Millionen Euro hält das Dorotheum den Auktionsrekord für das Ölbild „Wilde Tiere sind gefährdet“ der 1919 in Klagenfurt geborenen Künstlerin.

Für Diamanten und Armbanduhren renommierter Hersteller herrscht ebenso große Nachfrage.


Einladung zur Einbringung

Profitieren Sie von den Auktionserfolgen des Dorotheum. Wir laden Sie ein, zeitgenössische Kunst, Klassische Moderne, Antiquitäten, Uhren, Juwelen und Schmuck zu den Auktionen in Klagenfurt und Wien einzubringen. Schicken Sie uns Fotos, rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin für eine kostenlose, vertrauliche und unverbindliche Beratung.
 

Werner Berg
"Bauernpaar"
erzielter Preis € 112.500

Kiki Kogelnik
Venetian Head, Sophisticated
erzielter Preis € 35.000

Maria Lassnig
"Gegenüberstellung"
erzielter Preis € 90.000