© ORF

"Was schätzen Sie…?"

In der Kunst- und Antiquitätensendung "Was schätzen Sie…?" mit Karl Hohenlohe wird Kunstinteressierten, Sammlern und Liebhabern ausgefallener Antiquitäten spannende Unterhaltung geboten. Die Zuseher können ihre Kunstwerke und Raritäten von den Dorotheum-Experten fachmännisch schätzen lassen.

Einmal im Monat, dienstags
20.15 Uhr, 
ORF III Kultur und Information

Die aktuellen Termine und Videos finden Sie unter http://tv.orf.at/orf3/stories/2527137/

© ORF

Paris, mon amour!

"Was schätzen Sie...?", Dienstag, 25. September 2018, 20.15 Uhr auf ORF III  Kultur und Information

Anlässlich der aktuellen Personalie der österreichischen Künstlerlegende Franz West im Pariser Centre Pompidou begeben sich Karl Hohenlohe und sein Team zur Mutter aller Kunst- und Antiquitätenstädte: Paris! In der „Stadt der Lichter“ gehen sie auf Schatzsuche in einem der ältesten und zugleich größten Flohmärkte der Welt und lassen sich die besten Tipps und Tricks beim Aufstöbern originaler Jugendstil-Exponate zeigen. Außerdem wird ein historisches Juwel, das im Dorotheum zur Auktion eingebracht ist, extra in der Zentrale der legendären Schmuckfirma Van Cleef & Arpels auf Echtheit überprüft. Ein seltenes  Franz-West-Gemälde sorgt für einen veritablen Preis-Segen, und zum krönenden Abschluss begibt sich Hohenlohe auch noch auf eine Oldtimer-Rundfahrt durch die schönsten Boulevards von Paris! 

Jetzt ansehen

© ORF

Ganz im Dienste der Auferstehung...

"Was schätzen Sie...?", Dienstag, 3. April 2018, 20.15 Uhr auf ORF III Kultur und Information

In der Aprilausgabe des Kunst- und Antiquitätenmagazins geht Moderator Karl Hohenlohe eigenständig ins Kloster und bringt u. a. die spannendsten Kunstschätze des Stifts Göttweig zum Vorschein, neben Kirchenschätzen aus aller Welt und sakralen Heiligtümern rund um das wichtigste Fest der Christenheit. Dabei kommen kunstvoll angefertigte Ostereier und deren Jahrtausende lange Geschichte ebenso aufs Tapet wie seltene Porzellan-Gitterkorbe aus der Welt des Rokoko! 

Jetzt ansehen

© ORF

Alles Walzer!

"Was schätzen Sie...?", Dienstag, 6. Februar 2018, 20.15 Uhr auf ORF III Kultur und Information

Karl Hohenlohe lädt zu einer Faschingsausgabe von "Was schätzen Sie..?“, diesmal ganz im Zeichen des Opernballs:

Die Taschenuhr des Startenors Piotr Beczala, ein asiatischer Räucherdrache des TV-Kommentators Christoph Wagner-Trenkwitz und der Familienschmuck des Tänzertraumpaares Olga Esina & Kirill Kourlaev, sind schöne Beispiele, – für die Festtagssendung wurde eine beeindruckende Auswahl an Antiquitäten aus prominentem Besitz zusammengestellt.

Jetzt ansehen