Ascan Lutteroth - Werke kaufen und verkaufen

5. Oktober 1842, Hamburg (Deutschland) - 2. Februar 1923, Hamburg (Deutschland)

Als einer der bekanntesten Hamburger Landschaftsmaler seiner Zeit, vollzog Ascan Lutteroth seine Ausbildung in Genf und Düsseldorf. Anschließend erfolgte eine Studienreise nach Italien, in der sich Lutteroth hauptsächlich Capri widmete. Im Jahre 1877 kehrte er wieder zurück in seine Heimat Hamburg und wurde Lehrer der Kronprinzessin Victoria, woraufhin er 1890 von Wilhelm II. den Professorentitel verliehen bekam.
Die Darstellungen italienischer Landschaften und Waldszenen aus der Hamburger Umgebung, die meist mit wenigen Figuren bestückt sind, kennzeichnen sein Oeuvre. Vor allem der Einfluss seines Lehrers Oswald Achenbachs blieb in den Werken Lutterorths lange Zeit bestehen. Jedoch legte Lutteroth größeren Wert auf die ruhigere und lieblichere Behandlung seiner Landschaften.