Lot Nr. 6


Michael Powolny, Tänzerin nach links blickend,


Entwurf um 1907, Ausführung Wiener Keramik, naturweißer Scherben, farbig und goldstaffiert, Gold etwas berieben, Unterseite mit eingepr. Mgr. MP und Marke WK sowie Modellnr. 161, Höhe 25,5 cm,(B).

Lit.:
E. Frottier, Michael Powolny, WV 77.

Expertin: Dr. Julia Blaha Dr. Julia Blaha
+43-1-515 60-383

julia.blaha@dorotheum.at

11.05.2017 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 8.750,-
Schätzwert:
EUR 7.000,- bis EUR 9.000,-

Michael Powolny, Tänzerin nach links blickend,


Entwurf um 1907, Ausführung Wiener Keramik, naturweißer Scherben, farbig und goldstaffiert, Gold etwas berieben, Unterseite mit eingepr. Mgr. MP und Marke WK sowie Modellnr. 161, Höhe 25,5 cm,(B).

Lit.:
E. Frottier, Michael Powolny, WV 77.

Expertin: Dr. Julia Blaha Dr. Julia Blaha
+43-1-515 60-383

julia.blaha@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jugendstil und angewandte Kunst des 20. Jahrhunderts
Datum: 11.05.2017 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 04.05. - 11.05.2017


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.