Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 139-067465/0003


Knabe mit Feuertopf als Allegorie des Winters,


Knabe mit Feuertopf als Allegorie des Winters, - Weißes Gold – Erlesenes aus Porzellan

Porzellan, weiß, glasiert, Höhe 15,5 cm, bestoßene Stellen, kurzer Brandriss, Wien, kaiserliche Meißen, eingepresster Bindenschild 1744-1749, Bossierer M, Modell von L. von Lücke (Ru)

Lit. Vergl.: W. Mrazek, W. Neuwirth, Wiener Porzellan 1718-1864, MAK Wien 1970, S 128, Kat. Nr. 367, Abb. Tafel 61; Liechtenstein Museum Wien, Zeremonien, Feste, Kostüme, Wien 2011, S 30 ff. Abb. 11a ff;

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

15.12.2016 - 14:09

Startpreis:
EUR 1.100,-

Knabe mit Feuertopf als Allegorie des Winters,


Porzellan, weiß, glasiert, Höhe 15,5 cm, bestoßene Stellen, kurzer Brandriss, Wien, kaiserliche Meißen, eingepresster Bindenschild 1744-1749, Bossierer M, Modell von L. von Lücke (Ru)

Lit. Vergl.: W. Mrazek, W. Neuwirth, Wiener Porzellan 1718-1864, MAK Wien 1970, S 128, Kat. Nr. 367, Abb. Tafel 61; Liechtenstein Museum Wien, Zeremonien, Feste, Kostüme, Wien 2011, S 30 ff. Abb. 11a ff;

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Weißes Gold – Erlesenes aus Porzellan
Datum: 15.12.2016 - 14:09
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online