Lot Nr. 457


Sockelbecher 19. Jahrhundert


aus farblosem, dickwandigem Glas, opakweiß und königsblau überfangen, gold geziert, konische, in der Mitte eingezogene Wandung, mit umlaufendem Nodus und Linsenschliff geziert, abgesetzter Lippenrand, Höhe 14 cm, guter Erhaltungszustand, Golddekor jedoch abgerieben

Experte: Friedrich Reinbacher

02.12.2016 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 150,-
Rufpreis:
EUR 120,-

Sockelbecher 19. Jahrhundert


aus farblosem, dickwandigem Glas, opakweiß und königsblau überfangen, gold geziert, konische, in der Mitte eingezogene Wandung, mit umlaufendem Nodus und Linsenschliff geziert, abgesetzter Lippenrand, Höhe 14 cm, guter Erhaltungszustand, Golddekor jedoch abgerieben

Experte: Friedrich Reinbacher


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 16.00
graz@dorotheum.at

+43-316-83 17 80 23
Auktion: Kunst, Antiquitäten und Juwelen
Datum: 02.12.2016 - 15:00
Auktionsort: Graz
Besichtigung: 16.11. - 29.11.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.