Lot Nr. 603


Giorgio Morandi *


(Bologna 1890–1964)
Zinnie, 1930, Radierung, Nr. 45 aus der Edition von 65 Exemplaren, mit Bleistift signiert: Morandi, in der Platte signiert: Morandi 1932, Plattengröße: 24,6 x 19,7 cm, Blattgröße: 39,7 x 31. 2 cm, ohne Rahmen

Provenienz:
Privatsammlung, Italien

Ausgestellt:
Rom, Le incisioni di Morandi, Calcografia Nazionale, 1948, Nr. 49
Sao Paolo, Artistas Italianos de Hoje, Na Primeira Bienal do Museo de Arte Moderna de Sao Paolo do Brasil, 1951, Nr. 141,
Turin, Pitture e incisioni di Giorgio Morandi, Galleria Galatea, 1957, Nr. 72
Padua, 30 acqueforti di Giorgio Morandi, Galleria Le Stagioni, 1959
Karlsruhe, Einzelausstellung, Badischer Kunstverein, 1964
Hannover, Giorgio Morandi, 37 acqueforti dalla collezione Krugier, Kestner-Gesellschaft Hannover, 1964
Zürich, Einzelausstellung (Radierungen), Galerie Obere Zäune, 1964,
Bern, Giorgio Morandi, Kunsthalle Bern, 1965, Nr. 205, 1966, Nr. 78
Rom, Calcografia Nazionale, 1966, Nr. 49
Rom, Einzelausstellung, Galleria Nazionale d’Arte Moderna, 1973, Nr. 47
Urbino, Acqueforti, Palazzo Ducale, 1973
(Wanderausstellung) Lissabon-Lyon, Giorgio Morandi acqueforti, 1978, Nr. 74
Marina di Pietrasanta, Morandi, Galleria Farsetti, 1980
Istanbul, Le incisioni di Giorgio Morandi, Museo d’Arte Moderna, 1990, Nr. 38

Literatur: Vitali, 1964/89, S. 18, Nr. 72; Cordaro, 1991, S. 83, Nr. 1930 5

Anm.:
Diese Radierung befand sich in dem Buch: Giovanni Scheiwiller, Giorgio Morandi, Chiantore, Turin 1940.

23.11.2016 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 6.250,-
Schätzwert:
EUR 5.000,- bis EUR 7.000,-

Giorgio Morandi *


(Bologna 1890–1964)
Zinnie, 1930, Radierung, Nr. 45 aus der Edition von 65 Exemplaren, mit Bleistift signiert: Morandi, in der Platte signiert: Morandi 1932, Plattengröße: 24,6 x 19,7 cm, Blattgröße: 39,7 x 31. 2 cm, ohne Rahmen

Provenienz:
Privatsammlung, Italien

Ausgestellt:
Rom, Le incisioni di Morandi, Calcografia Nazionale, 1948, Nr. 49
Sao Paolo, Artistas Italianos de Hoje, Na Primeira Bienal do Museo de Arte Moderna de Sao Paolo do Brasil, 1951, Nr. 141,
Turin, Pitture e incisioni di Giorgio Morandi, Galleria Galatea, 1957, Nr. 72
Padua, 30 acqueforti di Giorgio Morandi, Galleria Le Stagioni, 1959
Karlsruhe, Einzelausstellung, Badischer Kunstverein, 1964
Hannover, Giorgio Morandi, 37 acqueforti dalla collezione Krugier, Kestner-Gesellschaft Hannover, 1964
Zürich, Einzelausstellung (Radierungen), Galerie Obere Zäune, 1964,
Bern, Giorgio Morandi, Kunsthalle Bern, 1965, Nr. 205, 1966, Nr. 78
Rom, Calcografia Nazionale, 1966, Nr. 49
Rom, Einzelausstellung, Galleria Nazionale d’Arte Moderna, 1973, Nr. 47
Urbino, Acqueforti, Palazzo Ducale, 1973
(Wanderausstellung) Lissabon-Lyon, Giorgio Morandi acqueforti, 1978, Nr. 74
Marina di Pietrasanta, Morandi, Galleria Farsetti, 1980
Istanbul, Le incisioni di Giorgio Morandi, Museo d’Arte Moderna, 1990, Nr. 38

Literatur: Vitali, 1964/89, S. 18, Nr. 72; Cordaro, 1991, S. 83, Nr. 1930 5

Anm.:
Diese Radierung befand sich in dem Buch: Giovanni Scheiwiller, Giorgio Morandi, Chiantore, Turin 1940.


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Klassische Moderne
Datum: 23.11.2016 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.11. - 23.11.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.