Lot Nr. 877


Johann Elias Ridinger


(Ulm 1698-1767 Augsburg) Hirsch am Felsenwasser, geschossen in Weitwörth von Franz Lactanz Freiherrn von Firmian, erzbischöflich Salzburgischer Oberhofmeister,15. 9. 1739, Radierung, in der Platte signiert: "J. El. Ridinger del. sc. et excud. 1741", ca. 35 x 27 cm, leichte Stockflecken, Passepartout, verglast, gerahmt Ruf 360

Experte: Schätzmeister Gerhard Gafko Schätzmeister Gerhard Gafko
+43-662-871671-49

gerhard.gafko@dorotheum.at

17.11.2016 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 563,-
Schätzwert:
EUR 400,- bis EUR 500,-
Rufpreis:
EUR 360,-

Johann Elias Ridinger


(Ulm 1698-1767 Augsburg) Hirsch am Felsenwasser, geschossen in Weitwörth von Franz Lactanz Freiherrn von Firmian, erzbischöflich Salzburgischer Oberhofmeister,15. 9. 1739, Radierung, in der Platte signiert: "J. El. Ridinger del. sc. et excud. 1741", ca. 35 x 27 cm, leichte Stockflecken, Passepartout, verglast, gerahmt Ruf 360

Experte: Schätzmeister Gerhard Gafko Schätzmeister Gerhard Gafko
+43-662-871671-49

gerhard.gafko@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Weihnachtsauktion - Silber, Porzellan, Teppiche
Datum: 17.11.2016 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 02.11. - 17.11.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.