Lot Nr. 10


Breslauer Schraubflasche,


Silber, teilweise vergoldet, rund, Wandung mit sechs gebuckelten Feldern mit getriebenen Blumen, Schraubdeckel mit Bügelhenkel, drei Kugelfüße, Höhe mit Henkel 18 cm, Gewicht 386 g, Meisterzeichen DV = Daniel Volgenadt (tätig 1654-1686), Tremolierstich, Beschauzeichen Breslau, um 1670, (Lu)

Seltene Breslauer Schraubflasche in hervorragender Qualität.

Experte: Dr. Georg Ludwigstorff Dr. Georg Ludwigstorff
+43-1-515 60-363

antiquitaeten@dorotheum.at

22.11.2016 - 13:00

Erzielter Preis: **
EUR 7.500,-
Schätzwert:
EUR 7.000,- bis EUR 14.000,-

Breslauer Schraubflasche,


Silber, teilweise vergoldet, rund, Wandung mit sechs gebuckelten Feldern mit getriebenen Blumen, Schraubdeckel mit Bügelhenkel, drei Kugelfüße, Höhe mit Henkel 18 cm, Gewicht 386 g, Meisterzeichen DV = Daniel Volgenadt (tätig 1654-1686), Tremolierstich, Beschauzeichen Breslau, um 1670, (Lu)

Seltene Breslauer Schraubflasche in hervorragender Qualität.

Experte: Dr. Georg Ludwigstorff Dr. Georg Ludwigstorff
+43-1-515 60-363

antiquitaeten@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Silber
Datum: 22.11.2016 - 13:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.11. - 22.11.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.