Lot Nr. 1444


Originalentwurf


eines unbekannten Künstlers für eine 20-Schilling-Banknote 1926 anlässlich eines "Wettbewerbs für Banknoten" 1925, Vorder- bzw. Rückseite, einseitig, auf Zeichenkarton, 152 x 88 mm

Experte: Gerhard Krusche Gerhard Krusche
+43-1-515 60-534

gerhard.krusche@dorotheum.at

17.11.2016 - 10:00

Erzielter Preis: **
EUR 600,-
Rufpreis:
EUR 200,-

Originalentwurf


eines unbekannten Künstlers für eine 20-Schilling-Banknote 1926 anlässlich eines "Wettbewerbs für Banknoten" 1925, Vorder- bzw. Rückseite, einseitig, auf Zeichenkarton, 152 x 88 mm

Experte: Gerhard Krusche Gerhard Krusche
+43-1-515 60-534

gerhard.krusche@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Münzen und Medaillen
Datum: 17.11.2016 - 10:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 11.11. - 17.11.2016


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.