Lot Nr. 279


Andries de Coninck


(tätig in Rotterdam, gest. 1659)
Prunkstillleben mit gekochtem Hummer, einer Pastete, Früchten und diversen Gefäßen,
Öl auf Leinwand, 113,5 159 cm, gerahmt

Provenienz:
Auktion Sotheby’s, London, 10. April 2003, Lot 52

Fred Meijer vom RKD, Den Haag, hat das vorliegende Gemälde als eigenhändiges Werk von Andries de Coninck bestätigt. Er vergleicht es mit einem Stillleben des Malers, das sich ehemals im J. Paul Getty Museum in Malibu befand (versteigert am 26. Januar 2007 bei Sotheby’s, New York, als Lot 132).

Experte: Damian Brenninkmeyer Damian Brenninkmeyer
+43 1 515 60 403

damian.brenninkmeyer@dorotheum.at

18.10.2016 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 18.750,-
Schätzwert:
EUR 15.000,- bis EUR 20.000,-

Andries de Coninck


(tätig in Rotterdam, gest. 1659)
Prunkstillleben mit gekochtem Hummer, einer Pastete, Früchten und diversen Gefäßen,
Öl auf Leinwand, 113,5 159 cm, gerahmt

Provenienz:
Auktion Sotheby’s, London, 10. April 2003, Lot 52

Fred Meijer vom RKD, Den Haag, hat das vorliegende Gemälde als eigenhändiges Werk von Andries de Coninck bestätigt. Er vergleicht es mit einem Stillleben des Malers, das sich ehemals im J. Paul Getty Museum in Malibu befand (versteigert am 26. Januar 2007 bei Sotheby’s, New York, als Lot 132).

Experte: Damian Brenninkmeyer Damian Brenninkmeyer
+43 1 515 60 403

damian.brenninkmeyer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
old.masters@dorotheum.at

+43 1 515 60 403
Auktion: Alte Meister
Datum: 18.10.2016 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.10. - 18.10.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.