Lot Nr. 66 -


John Michael Wright zugeschrieben


(London 1617–1694)
Bildnis eines Aristokraten in Rüstung, wahrscheinlich ein Mitglied des Clans Agnew,
Öl auf Leinwand, 100 x 80,5 cm, gerahmt

Wir danken Brian Allen für die Bestätigung der Zuschreibung.

1636 war Wright Schüler des Porträtmalers George Jameson in Edinburgh. Nach einem längeren Aufenthalt in Rom in den 1640er Jahren, in dessen Zuge er zum römisch-katholischen Glauben konvertierte, trat er in die Dienste des Statthalters der Spanischen Niederlande, Erzherzog Leopold Wilhelm, in Brüssel und ließ sich 1656 in London nieder. Dort arbeitete er am Hof und wurde 1673 zum Picture Drawer in Ordinary to the King ernannt, jedoch aquirierte er seine Aufträge zumeist am Rande des Hofs beim katholischen Hoch- und Landadel. Ferner schuf er Ganzkörperporträts der sog. Fire judges, die nach dem Brand von London des Jahres 1666 bei Besitzstreitigkeiten Recht sprachen. In Kontrast zur höfischen Eleganz eines Peter Lely zeichnen sich seine Bildnisse durch einen zurückhaltenden Realismus aus.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at

18.10.2016 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 13.655,-
Schätzwert:
EUR 10.000,- bis EUR 15.000,-

John Michael Wright zugeschrieben


(London 1617–1694)
Bildnis eines Aristokraten in Rüstung, wahrscheinlich ein Mitglied des Clans Agnew,
Öl auf Leinwand, 100 x 80,5 cm, gerahmt

Wir danken Brian Allen für die Bestätigung der Zuschreibung.

1636 war Wright Schüler des Porträtmalers George Jameson in Edinburgh. Nach einem längeren Aufenthalt in Rom in den 1640er Jahren, in dessen Zuge er zum römisch-katholischen Glauben konvertierte, trat er in die Dienste des Statthalters der Spanischen Niederlande, Erzherzog Leopold Wilhelm, in Brüssel und ließ sich 1656 in London nieder. Dort arbeitete er am Hof und wurde 1673 zum Picture Drawer in Ordinary to the King ernannt, jedoch aquirierte er seine Aufträge zumeist am Rande des Hofs beim katholischen Hoch- und Landadel. Ferner schuf er Ganzkörperporträts der sog. Fire judges, die nach dem Brand von London des Jahres 1666 bei Besitzstreitigkeiten Recht sprachen. In Kontrast zur höfischen Eleganz eines Peter Lely zeichnen sich seine Bildnisse durch einen zurückhaltenden Realismus aus.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
old.masters@dorotheum.at

+43 1 515 60 403
Auktion: Alte Meister
Datum: 18.10.2016 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 08.10. - 18.10.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.