Lot Nr. 8


Österreichischer Offizierspallasch,


um 1800, 87 cm lange Rückenklinge mit kurzer Rückenschneide, beidseitig gekehlt und geätzt mit gekröntem Doppeladler, am Rücken bezeichnet 'Pottenstein', blank, Ätzung stark verputzt, herzförmiges Stichblatt mit dem Bügel verbunden, großer Fingerring (für Zeige- und Mittelfinger), der Bügel mit dem kugelförmigen Knauf verschraubt, Griffstück aus Neusilber, graviert, Messingscheide, das Mundstück und die Ringbänder aus Neusilber, zwei bewegliche Tragringe, gut erhalten.

Bei dem Griff des Degens handelt es sich mit größter Wahrscheinlichkeit um den sardisch-piemontesischen Degen für Offiziere, Modell 1833, der sog. „Albertina“, die Klinge ist österreichisch. Wir danken dem Hinweis aus Fachkreisen! (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

08.09.2016 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 563,-
Rufpreis:
EUR 400,-

Österreichischer Offizierspallasch,


um 1800, 87 cm lange Rückenklinge mit kurzer Rückenschneide, beidseitig gekehlt und geätzt mit gekröntem Doppeladler, am Rücken bezeichnet 'Pottenstein', blank, Ätzung stark verputzt, herzförmiges Stichblatt mit dem Bügel verbunden, großer Fingerring (für Zeige- und Mittelfinger), der Bügel mit dem kugelförmigen Knauf verschraubt, Griffstück aus Neusilber, graviert, Messingscheide, das Mundstück und die Ringbänder aus Neusilber, zwei bewegliche Tragringe, gut erhalten.

Bei dem Griff des Degens handelt es sich mit größter Wahrscheinlichkeit um den sardisch-piemontesischen Degen für Offiziere, Modell 1833, der sog. „Albertina“, die Klinge ist österreichisch. Wir danken dem Hinweis aus Fachkreisen! (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Historische Waffen, Uniformen, Militaria
Datum: 08.09.2016 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.09. - 08.09.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.