Lot Nr. 195-035780/0013


Pinzgauer Bauernschrank, Salzburg 4. Viertel 18. Jahrhundert


dreiteiliger Zirbenholzkorpus, natur, gewachst, profilierter, abgesetzter, vorspringender Sockel mit zwei Laden, schräggestellte Lisenen und flache Schlagleiste, gespindelte Halbsäulenpilaster und korinthische Kapitelle, zwei Rahmenfeldtüren mit geschnitzten Füllungs-Applikationen, nach vorne abgesetzter, verkröpfter, mehrfach profilierter Kranz mit Besitzerinschrift: Anna Maria Masserin, datiert 1796, blau ausgemalte Inneneinrichtung mit vier Laden und Fächerunterteilung, Schloss, Schlüssel, Höhe ca. 222 cm, Breite ca 188 cm, Tiefe ca. 74 cm, beschädigt, Ergänzungen Ruf 6.000

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at

14.12.2017 - 14:00

Startpreis:
EUR 6.000,-

Pinzgauer Bauernschrank, Salzburg 4. Viertel 18. Jahrhundert


dreiteiliger Zirbenholzkorpus, natur, gewachst, profilierter, abgesetzter, vorspringender Sockel mit zwei Laden, schräggestellte Lisenen und flache Schlagleiste, gespindelte Halbsäulenpilaster und korinthische Kapitelle, zwei Rahmenfeldtüren mit geschnitzten Füllungs-Applikationen, nach vorne abgesetzter, verkröpfter, mehrfach profilierter Kranz mit Besitzerinschrift: Anna Maria Masserin, datiert 1796, blau ausgemalte Inneneinrichtung mit vier Laden und Fächerunterteilung, Schloss, Schlüssel, Höhe ca. 222 cm, Breite ca 188 cm, Tiefe ca. 74 cm, beschädigt, Ergänzungen Ruf 6.000

Experte: Schätzmeister Richard Krautgartner Schätzmeister Richard Krautgartner
+43-662-871671-24

richard.krautgartner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00, Sa.: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Auktion: Schmuck, Kunst und Antiquitäten
Datum: 14.12.2017 - 14:00
Auktionsort: Salzburg
Besichtigung: 08.12. - 14.12.2017