Lot Nr. 193


Satz von 12 Sessel,


ursprünglich 2. H. 18. Jh., (4davon ohne Bespannung bzw. durchgerissen), geschweifte Hartholzgestelle ornamental beschnitzt, braun mattiert, Sitze und Lehnen mit ergänzter Rohrgeflechtbespannung, beschädigt, kleine Teile fehlen, Rohrgeflechtbespannung, teilweise durchgerissen. (MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at

20.12.2017 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 2.500,-
Schätzwert:
EUR 2.500,- bis EUR 3.500,-

Satz von 12 Sessel,


ursprünglich 2. H. 18. Jh., (4davon ohne Bespannung bzw. durchgerissen), geschweifte Hartholzgestelle ornamental beschnitzt, braun mattiert, Sitze und Lehnen mit ergänzter Rohrgeflechtbespannung, beschädigt, kleine Teile fehlen, Rohrgeflechtbespannung, teilweise durchgerissen. (MIN)

Experte: Günther Minichreiter Günther Minichreiter
+43-1-515 60-528

guenther.minichreiter@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Bauern- und Landhausmöbel
Datum: 20.12.2017 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 15.12. - 20.12.2017


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.