Lot Nr. 249


Johann Christian Fiedler


(Pirna 1697-1765 Darmstadt)
Selbstbildnis,
Öl auf Leinwand, 51 x 41 cm, gerahmt

Diesem Gemälde liegt ein schriftliches Gutachten von Helmut Börsch-Supan bei. Johann Christian Fiedler wurde 1725 zum landgräflich hessischen Hofmaler in Darmstadt ernannt. Er war der führende Porträtist dieser Region. Er schuf zahlreiche Selbstbildnisse. Das hier vorliegende Gemälde geht auf eine signierte und auf 1752 datierte Fassung zurück, die sich 2007 im deutschen Kunsthandel befand.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at

18.12.2017 - 14:00

Schätzwert:
EUR 4.000,- bis EUR 6.000,-

Johann Christian Fiedler


(Pirna 1697-1765 Darmstadt)
Selbstbildnis,
Öl auf Leinwand, 51 x 41 cm, gerahmt

Diesem Gemälde liegt ein schriftliches Gutachten von Helmut Börsch-Supan bei. Johann Christian Fiedler wurde 1725 zum landgräflich hessischen Hofmaler in Darmstadt ernannt. Er war der führende Porträtist dieser Region. Er schuf zahlreiche Selbstbildnisse. Das hier vorliegende Gemälde geht auf eine signierte und auf 1752 datierte Fassung zurück, die sich 2007 im deutschen Kunsthandel befand.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
old.masters@dorotheum.at

+43 1 515 60 403
Auktion: Alte Meister
Datum: 18.12.2017 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 13.12. - 18.12.2017