Lot Nr. 809


Konvolut von 3 Bajonetten


1. Deutsches Bajonett Muster 98/05 mit Scheide und Gehänge. Alte Variante – ohne Schutzblech. Scheide aus Metall.Klinge mit Kennzeichnung des Herstellers (Waffenfabrik Erfurt) und Abnahmemarke a.d.J. 1915. Korrosionsspuren, eine der Griffschalen am Heft beschädigt. Länge 50 cm, mit Scheide 51,5 cm.
2. Schweizer Bajonett Muster 1914 mit Scheide und Gehänge. Gezahnter Klingenrücken, mit Kennzeichnung des Herstellers (Waffenfabrik Neuhausen), auf der Parierstange Fertigungsnummer 103860. Länge 61 cm, mit Scheide 63,5 cm. Unterer Beschlag der Scheide eingedellt.
3. Österreichisches Bajonett Muster 1895 für die Mannschaft. Klinge mit Kennzeichnung des Herstellers (Waffenfabrik Steyr) und Adler. Griffschalen geringfügig beschädigt. Länge 36 cm. (Do)

14.06.2016 - 18:00

Erzielter Preis: **
CZK 3.600,-
Schätzwert:
CZK 4.500,-
Rufpreis:
CZK 3.000,-

Konvolut von 3 Bajonetten


1. Deutsches Bajonett Muster 98/05 mit Scheide und Gehänge. Alte Variante – ohne Schutzblech. Scheide aus Metall.Klinge mit Kennzeichnung des Herstellers (Waffenfabrik Erfurt) und Abnahmemarke a.d.J. 1915. Korrosionsspuren, eine der Griffschalen am Heft beschädigt. Länge 50 cm, mit Scheide 51,5 cm.
2. Schweizer Bajonett Muster 1914 mit Scheide und Gehänge. Gezahnter Klingenrücken, mit Kennzeichnung des Herstellers (Waffenfabrik Neuhausen), auf der Parierstange Fertigungsnummer 103860. Länge 61 cm, mit Scheide 63,5 cm. Unterer Beschlag der Scheide eingedellt.
3. Österreichisches Bajonett Muster 1895 für die Mannschaft. Klinge mit Kennzeichnung des Herstellers (Waffenfabrik Steyr) und Adler. Griffschalen geringfügig beschädigt. Länge 36 cm. (Do)


Auktion: Historische Waffen
Datum: 14.06.2016 - 18:00
Auktionsort: Prag 1


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.