Lot Nr. 784


Arnulf Rainer *


(Baden b. Wien 1929 geb.)
„Erinnerung an eine frühe Liebe“, aus der Serie „Frauensprache“, betitelt, signiert A. Rainer, rückseitig Stempel: „Zyklus: Frauensprache, 1977“, Ölkreide auf Fotografie, 44,7 x 61 cm, ger., (K)

Ausgestellt und im Katalog verzeichnet:
Arnulf Rainer, Enzyklopädie und Revolution, Festspielhaus Bregenz, 1989, S. 162
Il sogno rivela la natura delle cose, Museion, Bozen, 1991

Provenienz:
Mazzotta Art Selection, Mailand
Galleria Credito Valtellinese Refettorio delle Stelline, Mailand (Stempel auf der Deckplatte)
Europäische Privatsammlung

02.06.2016 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 8.890,-
Schätzwert:
EUR 7.000,- bis EUR 10.000,-

Arnulf Rainer *


(Baden b. Wien 1929 geb.)
„Erinnerung an eine frühe Liebe“, aus der Serie „Frauensprache“, betitelt, signiert A. Rainer, rückseitig Stempel: „Zyklus: Frauensprache, 1977“, Ölkreide auf Fotografie, 44,7 x 61 cm, ger., (K)

Ausgestellt und im Katalog verzeichnet:
Arnulf Rainer, Enzyklopädie und Revolution, Festspielhaus Bregenz, 1989, S. 162
Il sogno rivela la natura delle cose, Museion, Bozen, 1991

Provenienz:
Mazzotta Art Selection, Mailand
Galleria Credito Valtellinese Refettorio delle Stelline, Mailand (Stempel auf der Deckplatte)
Europäische Privatsammlung


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Zeitgenössische Kunst, Teil 2
Datum: 02.06.2016 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 21.05. - 02.06.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.