Lot Nr. 650


Emilio Isgrò *


(Messina 1937 geb.)
Libro cancellato (un piano la cui), 1972, Tusche auf Buch auf Holztafel in Plexiglasbox, 40 x 60 x 6 cm, ger., (MCC)

Fotozertifikat des Künstlers, Mailand 20/7/2010

Provenienz:
Privatsammlung, Italien

Bei Emilio Isgròs persönlicher Ausstellung, die Pierre Restany in der Gallerie Apollinaire in Mailand 1968 kuratierte, präsentierte der Künstler den Akt des Löschens als einen neuen linguistischen Zugang zur Untergrabung aller vorgefassten Gepflogenheiten der Kommunikation. Dieses destruktive Element zeigt sich in seiner Arbeit seit Mitte der 1960er.

„(…) Löschungen (…) zielen mit Sicherheit darauf ab, Leere zu schaffen und daher zerebrale Mechanismen in den Betrachtern auszulösen, die immer wissen wollen, ‚was darunter liegt’. Gleichzeitig sind sie ein präzises, unmissverständliches linguistisches Zeichen (und diese Funktion ist viel wichtiger).“
Emilio Isgrò, Mailand, Mai 1968

01.06.2016 - 19:00

Erzielter Preis: **
EUR 40.000,-
Schätzwert:
EUR 20.000,- bis EUR 30.000,-

Emilio Isgrò *


(Messina 1937 geb.)
Libro cancellato (un piano la cui), 1972, Tusche auf Buch auf Holztafel in Plexiglasbox, 40 x 60 x 6 cm, ger., (MCC)

Fotozertifikat des Künstlers, Mailand 20/7/2010

Provenienz:
Privatsammlung, Italien

Bei Emilio Isgròs persönlicher Ausstellung, die Pierre Restany in der Gallerie Apollinaire in Mailand 1968 kuratierte, präsentierte der Künstler den Akt des Löschens als einen neuen linguistischen Zugang zur Untergrabung aller vorgefassten Gepflogenheiten der Kommunikation. Dieses destruktive Element zeigt sich in seiner Arbeit seit Mitte der 1960er.

„(…) Löschungen (…) zielen mit Sicherheit darauf ab, Leere zu schaffen und daher zerebrale Mechanismen in den Betrachtern auszulösen, die immer wissen wollen, ‚was darunter liegt’. Gleichzeitig sind sie ein präzises, unmissverständliches linguistisches Zeichen (und diese Funktion ist viel wichtiger).“
Emilio Isgrò, Mailand, Mai 1968


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Zeitgenössische Kunst, Teil 1
Datum: 01.06.2016 - 19:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 21.05. - 01.06.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.