Lot Nr. 139-086768/0001


Afrika: Senufo,


Afrika: Senufo, - Antiquitäten

Elfenbeinküste, Ghana, Burkina Faso, Mali: Eine kleine, stehende Frauen-Figur der Senufo, 'Tugubele' genannt. Eine kleine, stehende FrauenFigur, aus hartem Holz geschnitzt und schwarz gefärbt. Im typischen SenufoStil, mit hoher Kamm-Frisur und Zöpfen über der Stirn und im Nacken, mit schmaler Nase und vorgezogenem Mund. Solche Figuren werden 'Tugubele' genannt. Sie werden von den Wahrsagerinnen der Senufo als 'Helfer' beim Erstellen ihrer Vorhersagen und Orakel benützt. H: ca. 20 cm. 1. Hälfte bis Mitte 20. Jh.. (ME)

Experte: Prof. Erwin Melchardt Prof. Erwin Melchardt
+43-1-515 60-465

erwin.melchardt@dorotheum.at

04.05.2016 - 15:19

Startpreis:
EUR 150,-

Afrika: Senufo,


Elfenbeinküste, Ghana, Burkina Faso, Mali: Eine kleine, stehende Frauen-Figur der Senufo, 'Tugubele' genannt. Eine kleine, stehende FrauenFigur, aus hartem Holz geschnitzt und schwarz gefärbt. Im typischen SenufoStil, mit hoher Kamm-Frisur und Zöpfen über der Stirn und im Nacken, mit schmaler Nase und vorgezogenem Mund. Solche Figuren werden 'Tugubele' genannt. Sie werden von den Wahrsagerinnen der Senufo als 'Helfer' beim Erstellen ihrer Vorhersagen und Orakel benützt. H: ca. 20 cm. 1. Hälfte bis Mitte 20. Jh.. (ME)

Experte: Prof. Erwin Melchardt Prof. Erwin Melchardt
+43-1-515 60-465

erwin.melchardt@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten
Datum: 04.05.2016 - 15:19
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 26.04. - 04.05.2016