Lot Nr. 139-061287/0019


Junger Mann in römischer Kleidung,


Junger Mann in römischer Kleidung, - Antiquitäten

trägt Lorbeerkranz und spielt Flöte, Porzellan, farbig und gold staffiert, Marmorsockel und Säule, Höhe 15 cm, Blätter leicht bestoßen, Flötenende restauriert, Meißen, blaue und eingepresste Schwertermarke mit Stern, Marcolin-Zeit 1774- 1814, Modellnr. J 28, Formernr. 41 (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

04.05.2016 - 15:23

Startpreis:
EUR 340,-

Reduziert von ursprünglich
EUR 1.800,-

Junger Mann in römischer Kleidung,


trägt Lorbeerkranz und spielt Flöte, Porzellan, farbig und gold staffiert, Marmorsockel und Säule, Höhe 15 cm, Blätter leicht bestoßen, Flötenende restauriert, Meißen, blaue und eingepresste Schwertermarke mit Stern, Marcolin-Zeit 1774- 1814, Modellnr. J 28, Formernr. 41 (Ru)

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Antiquitäten
Datum: 04.05.2016 - 15:23
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 26.04. - 04.05.2016