Lot Nr. 712


Antike Bronzemünzen


Antike Bronzemünzen - Münzen und Medaillen

(ca. 103Stk.) Rest einer Sammlung in schwächerer und schwacher Erhaltung. u. a. Ägypten, Ptolemäer Groß- und Mittelbronze; Numidien, König Massinissa oder Micipsa 2. Jh. v. C.; Nemausus Dupondius 10 v. - 10 n. C., Köpfe des Augustus und Agrippa/ Krokodil vor Palme; Lugdunum a.) AE Augustuskopf/ Altar von Lugdunum; b.) Tiberiuskopf/ wie vor; Agrippa As (3x); Claudius As, Minerva; NeroDup. (2x), As (2x); Flavier Sesterz (2x), Dupondius, As (4x); TraianusSesterz (geh.), Dupondius; Hadrianus Sesterz (5x davon 2 geh. 1 gel.) As, Rv: DACIA//SC, Dakia sitzt l. auf Felsblock, hält Feldzeichen und Krummschwert. RIC?, BMC 1741.; Aelius Sesterz; ferner: Antoninus Pius, Marcus Aurelius, Commodus, Crispina, Severus Alexander, Maximinus Thrax, Maximus Caes. Gordianus III., Philippus I.; Antoniniane: Valerianus, Gallienus , Claudius II., Victorinus, Aurelianus, Severina ("Denar"), Folles (4x) und Spätrömer. IV/V

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at

19.05.2016 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.000,-
Rufpreis:
EUR 900,-

Antike Bronzemünzen


(ca. 103Stk.) Rest einer Sammlung in schwächerer und schwacher Erhaltung. u. a. Ägypten, Ptolemäer Groß- und Mittelbronze; Numidien, König Massinissa oder Micipsa 2. Jh. v. C.; Nemausus Dupondius 10 v. - 10 n. C., Köpfe des Augustus und Agrippa/ Krokodil vor Palme; Lugdunum a.) AE Augustuskopf/ Altar von Lugdunum; b.) Tiberiuskopf/ wie vor; Agrippa As (3x); Claudius As, Minerva; NeroDup. (2x), As (2x); Flavier Sesterz (2x), Dupondius, As (4x); TraianusSesterz (geh.), Dupondius; Hadrianus Sesterz (5x davon 2 geh. 1 gel.) As, Rv: DACIA//SC, Dakia sitzt l. auf Felsblock, hält Feldzeichen und Krummschwert. RIC?, BMC 1741.; Aelius Sesterz; ferner: Antoninus Pius, Marcus Aurelius, Commodus, Crispina, Severus Alexander, Maximinus Thrax, Maximus Caes. Gordianus III., Philippus I.; Antoniniane: Valerianus, Gallienus , Claudius II., Victorinus, Aurelianus, Severina ("Denar"), Folles (4x) und Spätrömer. IV/V

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Münzen und Medaillen
Datum: 19.05.2016 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.05. - 19.05.2016


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.