Lot Nr. 672


Dryantilla, Gattin des Usurpators Regalianus 260


Dryantilla, Gattin des Usurpators Regalianus 260 - Münzen und Medaillen

AR Antoninian, Carnuntum 260. Av: SVLP DRYANTILLA AVG, Büste der Dryantilla mit Diadem und Palla nach rechts gewandt vor liegender Mondsichel. Rv: IVNONI REOINE, Iuno stehend nach links gewendet, hält Patera (Opferschale) und Zepter. Göbl 1970 (Regalianus und Dryantilla. Wien) I/4, Tf.4. MIR 43, 1724a, Tf. 123. RIC V/II, S.588, Nr.2 (Fn). =2,52 g 7h sehr selten= (von einem Restaurator fachmännisch gereinigt, also nicht "geputzt"!) III Prov. gemeldetes Fundstück 2015 aus dem südlichen Marchfeld, d. h. eines der ersten dokumentierten Stücke, dass nördlich der Donau gefunden wurde!

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at

19.05.2016 - 15:00

Rufpreis:
EUR 9.000,-

Dryantilla, Gattin des Usurpators Regalianus 260


AR Antoninian, Carnuntum 260. Av: SVLP DRYANTILLA AVG, Büste der Dryantilla mit Diadem und Palla nach rechts gewandt vor liegender Mondsichel. Rv: IVNONI REOINE, Iuno stehend nach links gewendet, hält Patera (Opferschale) und Zepter. Göbl 1970 (Regalianus und Dryantilla. Wien) I/4, Tf.4. MIR 43, 1724a, Tf. 123. RIC V/II, S.588, Nr.2 (Fn). =2,52 g 7h sehr selten= (von einem Restaurator fachmännisch gereinigt, also nicht "geputzt"!) III Prov. gemeldetes Fundstück 2015 aus dem südlichen Marchfeld, d. h. eines der ersten dokumentierten Stücke, dass nördlich der Donau gefunden wurde!

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Münzen und Medaillen
Datum: 19.05.2016 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.05. - 19.05.2016