Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 52


Bockflinte, FEG - Budapest, Mod.: 2000E, Kal.: 12/70,


Bockflinte, FEG - Budapest, Mod.: 2000E, Kal.: 12/70, - Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen

Nr.: C2850, Lauflänge: 711 mm, Gewicht: 3460 g, Ejektor, Einabzug mit Umschalter in der Kolbenhalssicherung, doppelte Laufhakenverriegelung und Schienenverlängerung mit Kerstenverschluß, die Stahlteile brüniert und mit einfacher Randstich-, Rosetten- und Ornamentgravur, lackierter Schaft mit Pistolengriff, Fischhaut, Deutscher Backe und Gummikappe, Riemenbügel, Schaftlänge: 337 mm, gebraucht, die Läufe innen in gutem Erhaltungszustand aber reinigungsbedürftig, die Brünierung stellenweise leicht abgerieben, der Schaft mit Gebrauchsspuren, ungarischer Beschuß aus dem Jahr 1976 A+M

Experte: Ing. Martin Kruschitz Ing. Martin Kruschitz
+43-1-515 60- 558

martin.kruschitz@dorotheum.at

14.05.2016 - 11:00

Erzielter Preis: **
EUR 350,-
Rufpreis:
EUR 100,-

Bockflinte, FEG - Budapest, Mod.: 2000E, Kal.: 12/70,


Nr.: C2850, Lauflänge: 711 mm, Gewicht: 3460 g, Ejektor, Einabzug mit Umschalter in der Kolbenhalssicherung, doppelte Laufhakenverriegelung und Schienenverlängerung mit Kerstenverschluß, die Stahlteile brüniert und mit einfacher Randstich-, Rosetten- und Ornamentgravur, lackierter Schaft mit Pistolengriff, Fischhaut, Deutscher Backe und Gummikappe, Riemenbügel, Schaftlänge: 337 mm, gebraucht, die Läufe innen in gutem Erhaltungszustand aber reinigungsbedürftig, die Brünierung stellenweise leicht abgerieben, der Schaft mit Gebrauchsspuren, ungarischer Beschuß aus dem Jahr 1976 A+M

Experte: Ing. Martin Kruschitz Ing. Martin Kruschitz
+43-1-515 60- 558

martin.kruschitz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen
Datum: 14.05.2016 - 11:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 07.05. - 14.05.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.