Lot Nr. 11


Eine Wiener Meistergeige


von Franz Angerer, 1898, mit Verkaufsbeleg von Robert Knisch, Wien,1937. Geteilter Boden, mittlere waagerechte Flammen, Zargen und Schnecke entsprechend, geteilte mitteljährige Decke, orangebrauner Lack, Korpus: 36,1 cm, mit Bogen und Etui. (MB)

Experte: Janos Markus-Barbarossa Janos Markus-Barbarossa
+43-1-604 13 71-44

janos.markus@dorotheum.at

27.04.2016 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.250,-
Rufpreis:
EUR 1.000,-

Eine Wiener Meistergeige


von Franz Angerer, 1898, mit Verkaufsbeleg von Robert Knisch, Wien,1937. Geteilter Boden, mittlere waagerechte Flammen, Zargen und Schnecke entsprechend, geteilte mitteljährige Decke, orangebrauner Lack, Korpus: 36,1 cm, mit Bogen und Etui. (MB)

Experte: Janos Markus-Barbarossa Janos Markus-Barbarossa
+43-1-604 13 71-44

janos.markus@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 15.00
favoriten@dorotheum.at

+43 1 604 13 71 12
Auktion: Musikinstrumente
Datum: 27.04.2016 - 17:00
Auktionsort: Wien | Favoriten
Besichtigung: 21.04. - 27.04.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.