Lot Nr. 6


Leidolff (Leydolff), Johann Christoph (Wien 1690-1758)


Eine gute Wiener Meistergeige,1757. Geteilter Boden, feine, fast waagerechte Flammen, Zargen teils entsprechend, die Schnecke ungeflammt, geteilte sehr feinjährige Decke, Weichselbrauner Lack, Korpus: 36 cm, leicht rep. bed. Mit Bogen und Etui. (MB)

Experte: Janos Markus-Barbarossa Janos Markus-Barbarossa
+43-1-604 13 71-44

janos.markus@dorotheum.at

27.04.2016 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 4.250,-
Rufpreis:
EUR 3.400,-

Leidolff (Leydolff), Johann Christoph (Wien 1690-1758)


Eine gute Wiener Meistergeige,1757. Geteilter Boden, feine, fast waagerechte Flammen, Zargen teils entsprechend, die Schnecke ungeflammt, geteilte sehr feinjährige Decke, Weichselbrauner Lack, Korpus: 36 cm, leicht rep. bed. Mit Bogen und Etui. (MB)

Experte: Janos Markus-Barbarossa Janos Markus-Barbarossa
+43-1-604 13 71-44

janos.markus@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 15.00
favoriten@dorotheum.at

+43 1 604 13 71 12
Auktion: Musikinstrumente
Datum: 27.04.2016 - 17:00
Auktionsort: Wien | Favoriten
Besichtigung: 21.04. - 27.04.2016


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.